Zeit

Do 11. September 2008 - Sa 11. Oktober 2008

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Undiszipliniert, 2008, Foto: Krüger & Pardeller, Detail
Kunst

UNDISZIPLINIERT

Das Phänomen Raum in Kunst, Architektur und Design

Eröffnung: 10.09.2008, 19 Uhr 

Symposium und Buchpräsentation:

Sa 11.10.2008, 14:00 -18:00

Künstler/innen: Werner Feiersinger, Andreas Fogarasi, Martino Gamper, Krüger + Pardeller, Gregor Neuerer, PAUHOF + Walter Niedermayr, Nicole Six + Paul Petritsch

Konzept: Krüger + Pardeller

Verlinkung mit Vienna Design Week, Ausrichtung eines gemeinsamen Symposiums mit der Neigungsgruppe Design, der Universität für angewandte Kunst Wien, sowie der Kiesler Stiftung Wien

Ausstellung:

Das Projekt ist schnittstellenorientiert konzipiert und behandelt die Thematik Raum und Raumgestaltung im Sinne eines erweiterten, dynamischen Raumbegriffs. Interessant ist vor allem der Grenzbereich zwischen den Disziplinen. In allen drei Fächern stellen sich Fragen nach dem Umgang mit Raum, nach dem Verhältnis von Funktionalität und Ästhetik, nach Nutzbarkeit und Benutzung, nach Strategien der Vermarktung.  Auch die Auseinadersetzung mit dem Ausstellungsraum als Präsentationsfläche, sowie die Frage, mit welchen Ansprüchen man sich einem Objekt nähert, stellen sich immer wieder neu, vor allem aber im Rahmen eines gemeinsamen, spartenübergreifenden Projektes. Ausgehend von Arbeitsmodellen wird der Entwicklungsprozess, bis hin zur Entstehung der Gesamtkonzeption, sichtbar. Die Ausstellung zeigt schließlich sowohl die im Vorfeld entstandenen Arbeiten, als auch die Ergebnisse des Experiments. Modelle, Skizzen, Filme, Fotografien, skulpturale Objekte oder Prototypen werden das Resultat sein, und sie alle werden schon alleine auf Grund ihrer Urheberschaft und ihres Entstehungsprozesses zwischen den Disziplinen oszillieren.

Publikation: deutsch / englisch, SpringerWienNewYork

AutorInnen: Alison Clarke, Sigrid Hauser, Moritz Küng, Neigungsgruppe Design, Monika Pessler, Barbara Steiner, Philip Ursprung

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.