Zeit

Do 22. April 2004 - Sa 29. Mai 2004

"The personal is political", und peinlich, Laderman, 2004, Detail
Kunst

"The personal is political", und peinlich

Kunsthalle Exnergasse

Eröffnung: Mi 21. April 2004 - 19 Uhr

Cur.: Michaela Pöschl und Tanja Widmann 

Arbeiten und Reproduktionen von

Pauline Baudry, Bernadette Corporation,Louise Bourgeois, Schwestern Brüll, Günter Brus, Judy Chicago, Fischli und Weiss, Bob Flanagan, Andrea Fraser, Stephan Geene, Penelope Georgiou, Alexandra Gerbaulet,Hannah Höch, Judith Hopf, Martin Kippenberger, Jutta Koether, Jeff Koons, Bruce LaBruce, Mierle Laderman Ukeles, Zoe Leonhard, Renate Lorenz, Petra Maitz, Gabriel Orozco, Adrian Piper, Michaela Pöschl, Anne Charlotte Robertson, Sheree Rose, Deborah Schamoni, Hans Scheirl, Carolee Schneemann, Ariel Schrag, Annie Sprinkle, Susanne Schuda, Tanja Widmann, Hannah Wilke

Arbeiten von Studentinnen der Wiener Kunstschule: 

Kathrin Abraham, Biely, Veronika Burger, Susan Dietrich, Sabine Druck, Manuela Eder, Belinda Kozuh-Schneeberger, Katie Marak, Anita Schandl, Dagmar Schauer, Stefanie Sourial und Claudia Ungersbäck

30 Positionen - organisiert oder reproduziert und in den Raum gestellt von Michaela Pöschl und Tanja Widmann.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.