Zeit

Sa 16. März 1996 - Mi 10. April 1996, 10.00 Uhr - 19.00 Uhr

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Pronoia in Exnerland by Les New Petits, Einladung, 1996, Detail

PRONOIA in EXNERLAND

LES NEW PETITS

Neben Pronoia, dem beängstigenden Gefühl, Menschen um sich zu wissen, die einem Gutes tun, bot das zartliebende Versorgungssystem von Exnerland auch Wind, Wetter, ein eigenes Währungssystem, sowie natürlich auch Wirtschaftswachstum (oder Inflation), Privatradio und -fernsehen, intime Rückzugsmöglichkeiten mit Kommunikationssystemen, Gelegenheit zum Flirt im Drugstore oder der Sportarena. Die Exneralp weist nicht nur prächtiges Bergpanorama und Rodelbahn auf, besonders Tollkühne können beim Skispringen einen Nervenkitzel holen.....

Kurzum, ihr Kosmos übertrifft extrem Unglaubliches und erfüllt den Betrachter mit Sehnsucht und Glückseligkeit!

Zur Verwirklichung dieses temporären Mikrokosmos luden Wolfgang Gantner und Florian Reither folgende Künstlerinnen und Künstler ein:

Andrea Gergely (Ungarn), Ali Janka (Salzburg), Bruno Stubenrauch (Schweiz),Chicken - Nicoleza Wartmann, Stini Arn (Schweiz), David Moises (Salzburg), Eric Schumacher, Andrea Clavadetscher (Schweiz), Jonathan Quinn (Irland), Matta Wagnest (Steiermark), Swound Park Radio - Sugar B & DSL (Wien), Tobias Urban (Deutschland) - YOU NEVER KNOW (Oberösterreich, Steiermark)

zu Besuch:
Christa Hauer, Geschwister Odradek, Büro Josef Böhm, Reimo Wukonig u.a

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.