Zeit

Do 23. Mai 1991 - Sa 22. Juni 1991

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Die Drei, Kunsthalle Exnergasse, 1991, Detail
Kunst

Die Drei

Ausstellung

Ausstellungseröffnung 22.5.1991, 19.30 Uhr

Walter Berger // Gerald P. Laimgruber // Roland Siegele

 

 

Presseaussendung

Die Ausstellung „DIE DREI – Abenteuer – Kunst – Wissenschaft“ gibt einen repräsentativen Überblick über zeitgenössische Kunst, sie thematisiert die DREI und Assoziationen, die mit DREI verbunden sind.

Das klassische Motiv des 3ers bildet den visionären und utopischen Kontext, der verschiedenste Aspekte zu einem positiven Gesellschaftsentwurf zusammenschließt.

Die zeitgenössische künstlerische Thematisierung der DREI wird durch Werke der älteren Kunstgeschichte und Schlüsselwerke der klassischen Moderne eine kunsthistorische Vertiefung erfahren.

Die Darstellung der besonderen Attraktivität der „DREI“ soll sich jedoch nicht auf den Kunstbetrieb im engeren Sinn beschränken. So wird eine dritte Sektion historische und zeitgenössische Beispiele aus Kunstgewerbe und Design vorstellen.

In dokumentarischer Form werden schließlich allgemein kulturelle Aspekte der DREI durch eine exemplarische Auswahl an Produkten und Werbekonzeptionen, die sich der Fälschung bedienen, gezeigt.

Weitere Dokumentationen sind der  Thematisierung der DREI in Literatur und Gesellschaftsphilosophie gewidmet.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der über die Ausstellungsdokumentation weit hinausreicht und sich in Beiträgen verschiedener Autoren intensiv sowohl mit kunst- und kulturwissenschaftlichen als auch mit kulturphilosophischen Perspektiven auseinandersetzt.

 

Wien, im Mai 1991

DORÉ

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.