Hot Stuff

Die älteste Boygroup der Welt

Die dienstälteste Boygroup der Welt probt seit 1983 in den Kellern des WUK und nahm bereits 1984 unter dem Projektnamen Plankton eine Vinyl - Langspielplatte auf.

Zum umfangreichen Oeuvre, das seit 1979 entstand, zählen z.B. eine kühne Vertonung romantischer Lyrik Achim von Arnims („So bist du nicht verloren“), eine akustische Huldigung Rainer Werner Fassbinders („O Rainer Werner“) oder ein der seinerzeit im Aldo-Moro-Prozess angeklagten Adriana Faranda gewidmeter NDW-Schnaderhüpf („Es gibt kein Drüber“). Aber auch Freunde der Fremdsprache (Englisch! Pidgin_Italienisch) sollten auf ihre Rechnung kommen.

Gearbeitet wird ehrlich und ohne Halbplaybacktricks: Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug und ein bis zwei Stimmen.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.