Denk

Band um Birgit Denk

Tänker! DENK in Schweden – Neues Programm im Herbst 2018

Birgit Denk und ihre Band wissen was sie wollen. Musik machen in der Sprache in der sie denken und träumen, ohne stilistische Grenzen, immer dem eigenen Geschmack verpflichtet. Das gelingt ihnen zur Freude vieler bunter treuer Fans seit nunmehr 17 Jahren. Die Arbeitsweise ist eingespielt die Rollen verteilt, die Medien, Zuhörerinnen, Veranstalter wissen was sie an DENK haben.

Doch nun, beim 9. Album soll das gewohnte Fahrwasser der Musiker verlassen werden, die Motivation ist groß sich zu erneuern. Der Blick nach Aussen in einer Richtung Schrebergarten gewandten Zeit scheint für die Kreativen viel verlockender. DENK ging also auf die Reise, ins Mekka der europäischen Popmusik, um ihr neues Album aufzunehmen. Ein junger schwedischer Produzent wurde gewonnen, ein Studio in Linköping gebucht und ein Haus im Wald für die ganze Belegschaft gemietet. Österreichische Dialektmusik international hergestellt. Ein ergebnisoffener Prozess ganz im Zeichen der Zusammenarbeit, der europäischen Gemeinschaft, der Mitternachtssonne, des teuren Bieres, der Gelsen, besonnener Skandinavier, temperamentvoller Österreicher und der verbindenden Sprache Musik! Tänker in Schweden also.

Seit 2000 besteht die sechsköpfige Band Denk in fast ursprünglicher Besetzung.
Birgit Denk ist die Stimme, das Gesicht und auch die Namensgeberin der Band. In Musikkreisen und bei Freunden der Dialektmusik sind Denk längst bekannt und geschätzt. Dialektmusik abseits abgetretener Pfade. Keine weinseeligen Klischees werden bemüht und auch Lieder der vergangene Tage besingen ist nicht das Ding der Band. Für Konzerte werden sie oft und gebucht und sogar im Fernsehen konnte man sie sehen. Nach Verträgen mit ganz großen und ganz kleinen Plattenfirmen, erledigen sie seit Jahren auch diese Aufgaben selbst. Trotzdem sind sie, wie so viele Bands aus Österreich eben nicht in aller Munde und auch Denk ist bis dato der große Wurf, der Superhit, das Radioairplay verwehrt geblieben. Aber die Denk ist mit ihren Kollegen zu einer Marke geworden und man weiß was man kriegt.

Die Band
Alex Horstmann Bass
Birgit Denk Gesang
Harald Wiesinger Tasteninstrumente
Ludwig Ebner Gitarre
Philipp "Disco" Mayer Schlagzeug
Thomas TT Tinhof Gitarren und Percussion

Diese Veranstaltung könnte dich interessieren:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.