Füße am Skateboard im Gegenlicht
Kontakt

Mariahilfer Straße 123
1060 Wien

T +43-1-331 68-3800
info@abo-jugend.at

A|B|O Jugend

Persönliche Beratung, Orientierung und Begleitung für Jugendliche

Aktuelle Informationen

Alle Projekte sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Wir bitten um Verständnis, dass unsere Standorte ausschließlich nach vorheriger Termin-Vereinbarung und mit Maske betreten werden dürfen.

 

A|B|O Jugend ist eine Beratungseinrichtung für Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren. A|B|O steht für Arbeit, Beratung, Orientierung. Eine Teilnahme ist über das AMS Wien - Jugendliche möglich.

Weitere Informationen auf www.abo-jugend.at.

Arbeit | Beratung | Orientierung

A|B|O Jugend ist eine Beratungsstelle für Lehrstellen oder Arbeit suchende Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren, die beim AMS Wien vorgemerkt sind. Der Einstieg ist wöchentlich über den Infotag möglich. Die Zubuchung erfolgt über das AMS Wien Jugendliche.

Ziele

Durch individuelle Beratung werden gemeinsam mit den Jugendlichen berufliche Perspektiven erarbeitet, um eine rasche Integration am Arbeits- oder Lehrstellenmarkt zu ermöglichen. Die projekteigenen Betriebskontakter_innen akquirieren Lehrstellen und Dienstverhältnisse am ersten Arbeitsmarkt und sorgen für ein gutes Matching zwischen Firma und Jugendlichen.

Beratungsangebot:

  • Individuelle Beratung zu allen Fragen der Berufsorientierung bzw. zur Schärfung des Berufswunsches
  • Individuelle Beratung zu den Themen Lehrausbildung, Aus- und Weiterbildung und Arbeitsaufnahme
  • Kompetenzfeststellung
  • Beratung bei persönlichen oder sozialen Problemlagen
  • Berufs- und geschlechtsspezifische Workshopangebote
  • Vermittlung zu betrieblichen und überbetrieblichen Lehrstellen, Praktika sowie zu Dienstverhältnissen am ersten bzw. zweiten Arbeitsmarkt

Jugendliche mit Hörbeeinträchtigung werden im Rahmen der Integrativen Berufsausbildung (IBA) durch Kommunikations-Assistent_innen unterstützt.

 


Bunte ConfettiArtikel lesen

Auszeichnung für die Beratungsstelle A|B|O Jugend

im Rahmen der Neujahrs-Soirée des AMS Wien

Artikel lesen

Bildung befreit

Die neue Bildungsbroschüre des WUK ist da