Zeit

Mittwochs
19 - 22.30 Uhr

Ort

Schulkollektiv

Performance, Tanz, TheaterWorkshop
regelmäßige Trainingsgruppe

Labor für kreatives Theater

Märchen und Mythen/Ensemble Storytelling

Ende September starten neue Trainingstermine an sieben Abenden. Aus unterschiedlichen performativen Blickwinkeln wie Ausdruckskraft, Spannung, Atem - Körper - Stimme, die Poesie des Raumes, Schöpfungskraft, gemeinsamer Gestaltungswille und Spielfreude wird zu folgenden Themen geforscht und geprobt:

Märchen und Mythen/Ensemble Storytelling
 
Seit es Menschen gibt, erzählen sie sich Geschichten. In kleinen Dörfern, in Vorstadtkneipen, auf  Marktplätzen oder auf den Boulevards der großen Städte. 
Fantastisch und weltbezogen zugleich versuchen sie Antworten zu finden auf die großen Fragen des Lebens: Die Entstehung der Welt, das Glück und Unglück der Liebe, die Sehnsucht, im Leben seinen Platz zu finden und die Angst vorm Tod.
 
Aufbau und Inhalt

Das regelmäßige Training gibt den Teilnehmer*innen eine explorative Einführung in die Welt des Contempory Ensemble Storytelling. Eine Geschichte wird durch ein ganzes Ensemble erzählt: durch die dramatische und poetische Verwendung von Bildern, Bewegung, Rhythmus und Sprache. 
Storytelling wird hier nicht nur als eine alleinige Autorenschaft verstanden, sondern als eine Möglichkeit, ein Ensemble zu unterstützen, seine Geschichten als Gruppe gemeinsam im Raum zu kreieren und zur Aufführung zu bringen. Unsere Ergebnisse bringen wir zu einem künstlerischen Abschluss.
  
Die eigene Kreativität entfalten ...
 
So unterschiedlich die Zugänge und Methoden auch sind, allem zu
Grunde liegt die motivierende Kraft und große Offenheit, jeden Einzelnen/jede Einzelne darin zu unterstützen, die Künstler*in zu sein, die sie*er sein möchte und das kreative Potential auszuschöpfen, das sie*er bereits mit sich bringt. 
 

Mag. Peter Spindler ist als Theatermacher, Schauspielpädagoge, CliniClown, kreativer Konzeptionist und Universitätslektor im In- und Ausland tätig.
Seine Schauspiel- und Regieausbildung erhielt er an der LISPA - London International School of Performing Arts in London,  Int. Clownschool of Eric de Bont´s und in diversen Masterclasses.

Eva-Maria Prosek, BA ist diplomierte Schauspielerin und Sängerin (BA in Sologesang/MUK.Uni Wien). Sie ist seit einigen Jahren freiberuflich tätig u.a. am Volkstheater Wien, Nestroy Festspiele Schwechart, La Strada Graz, Märchensommer Steiermark. 

 

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Hoop Dance Jam

Offenes Trainng mit dem Hoop - Reifen

freitags 17.00 - 19.00 Uhr

Initiativenräume

Mehr lesen

Cumann Céilí Vín

Tanztraining der irischen Volkstanzgruppe

Donnerstag 19.00 - 21.30 Uhr

Initiativenräume

Mehr lesen

Haitianischer Tanz

Mit Karine LaBel und Live-Percussion

Jeden Mittwoch 18.00 - 19.30 Uhr und 19.30 - 21.00 Uhr

Initiativenräume

Mehr lesen

Contact Improvisation Jam

Für Tanzende mit Vorerfahrung

Jeden zweiten Mittwoch ab 18.45 - 21.30 Uhr

Flieger

Mehr lesen

Performance Improvisation Jam

Für Interessierte an improvisierter Performance

Jeden zweiten Mittwoch - ungerade Woche - ab 18.45 - 21.30 Uhr

Flieger

Mehr lesen

jeden Freitag, 18.00 - 19.30 Uhr

Harry-Spiegel-Saal

Mehr lesen