Zeit

Samstag, 14. April
10.00 bis 16.00 Uhr

Ort

1407
Stiege II

Zusammen & LebenWorkshop

Healing from the patriarchy

Ein Workshop mit Ilse Ghekiere

Was bedeutet es, einen professionellen Körper zu haben? Was wird von einem professionellen Körper erwartet, und inwiefern formen Erwartungen den professionellen Körper? Was macht eine Ausbildung mit TänzerInnen, und wo scheitert Bildung an Inspiration? Was heißt es, ideologisch gesehen, eine Beziehung zwischen einem professionellen Körper, der Bühne und dem Publikum zu schaffen? Wie geht jemand mit professionellem Körper mit Beziehungen um? Wann wird Macht zu Missbrauch? Wofür steht Missbrauch in der Kunst, was wird hierdurch geschaffen, und wie passt das in die verschwommene Auffassung von Verlangen?

Ilse Gekiere tanzt, schreibt, forscht und unterrichtet. Ausgehend von ihrer Ausbildung in Tanz (Artesis Hogeschool Antwerp) und Kunstgeschichte (Free University of Brussels) befasst sie sich mit dem Verhältnis zwischen Literatur, Körperpolitik und gender-history. Als Tänzerin arbeitete sie mit Choreographen wie Michèle Anne De Mey, Mette Ingvarsen, Jan Martens, Stina Nuyberg, Cecilia Lisa Eliceche, Manon Santkin und Pavle Heidler zusammen. Unterstützt durch ein Stipendium der flämischen Regierungen orientierte sie sich 2016 neu und konzentriert sich nun auf die Entwicklung feministischer Kunst. Als Künstlerin arbeitet Ilse bei RoSa (Archiv für Feminismus und Gender Gleichheit), wo sie auch den Artikel #Wetoo: What Dancers Talk About When They Talk about Sexism verfasste, und Teil der Projekte OpenCanon und Mapping of Further Feminismz war. Mit Unterstützung von Kunstenpunt arbeitet sie derzeit an einer anti-sexistischen Kampagne für das gesamte belgische Kunstgebiet.

Eine junge Frau im Glashaus mit Kräuterpflanzen in der Hand

WUK Abholmarkt

Frisches aus dem Marchfeld bestellen und abholen

jeden Di und Fr im WUK abholen

Informationsbüro

Mehr lesen

Fahrrad. Flohmarkt

der Fahrrad.Selbsthilfe.Werkstatt

Mi 3.11.2021
15.00 - 18.00 Uhr

Hof

Mehr lesen

Sa 27.11.2021
15.00 - 18.00 Uhr

Karl-Farkas-Gasse 16, 1030 Wien

Mehr lesen

So 28.11.2021
14.30 - 18.30 Uhr

Karl-Farkas-Gasse 16, 1030 Wien

Mehr lesen

Cut Paper Diorama Workshop

Workshop mit Lym Moreno

Sa 4.12.2021
14.00 - 19.30 Uhr

Karl-Farkas-Gasse 16, 1030 Wien

Mehr lesen

So 12.12.2021
14.30 - 17.30 Uhr

Karl-Farkas-Gasse 16, 1030 Wien

Mehr lesen
Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen