Price

€ 10,68

Place

Saal

MusikFestivalKonzert

Emilie Zoé, shishi, freekind. & Alessandro Baris

Europavox Vienna 2022 Tag 2

Leider müssen shishi krankheitsbedingt kurzfristig absagen! Deshalb spielt Emilie Zoé bereits um 22 Uhr.

Freude schöner Götterfunken! Das Europavox Festival kehrt ins WUK zurück und erweitert wieder euren Horizont. Bereits zum fünften Mal teilt sich die Crème de la Crème des europäischen Musikschaffens eine Bühne. Von Bukarest bis Vilnius, von Soul über Rock bis Neoklassik nehmen wir euch an zwei Tagen mit auf eine auditive Reise und holen den ganzen Kontinent nach Wien.

Emilie Zoé

Schon als Kind wollte Emilie Zoé mit Musik und Gesang Geschichten erzählen. Als Erwachsene hat sie sich diesen Traum erfüllt. Mit rohem E-Gitarren-Sound und wilder Fantasie ist die autodidaktische Musikerin zu einer der führenden Figuren der Schweizer Indie-Szene geworden – für ihre innovative Arbeit erhielt sie 2019 sogar einen Swiss Music Award. Neben ihren eigenen Projekten ist die Singer-Songwriterin seit einigen Jahren mit ihrer Musik auch in anderen Kunstformen aktiv: Theater, TV-Shows, Filmmusik und Lesungen. Da sie schon immer englischsprachige Künstler_innen gehört hat, verwendet sie diese Sprache auch für ihre eigenen Texte, auch wenn es nicht ihre Muttersprache ist: Emilie Zoé ist in der französischen Schweiz geboren und aufgewachsen. (Text: Noémie Lecoq)

Please accept the Marketing Cookies to view this video.

shishi

shishi spielten ihr erstes Konzert im Jahr 2017. Die Band ist in der litauischen alternativen Musikszene jedoch so allgegenwärtig, dass es scheint, als gäbe es sie schon viel länger. In gewisser Weise stimmt das auch, denn shishi wurde von drei Musikerinnen mit beträchtlicher Erfahrung gegründet. Giedrė Nalivaikaitė (Lead-Vocals, Gitarre) war zuvor Mitglied des Retro-Pop-Duos Elle G, und Dominyka Kriščiūnaitė (Bass, Gesang) und Elena Neniškytė (Schlagzeug, Gesang) spielten bei in Litauens größter Reggae-Band Ministry Of Echology.

Mit shishi hatte das Trio jedoch etwas vollkommen andere ist Kopf. "Die Band wurde von drei Sängerinnen gegründet, die versuchten, Instrumente zu spielen, die sie nicht beherrschten". Auch wenn ihre ersten Auftritte noch etwas rough waren, erregte die Band sofort Aufmerksamkeit und sammelte bald Nominierungen bei allen möglichen litauischen Musikpreisen. Mit einer groovigen Mischung aus Surf, Soul, Rap und Trash (so beschreibt die Band mehr oder weniger ihren Sound) veröffentlichten shishi 2018 ihr Debütalbum "NAx80". (Text: Ramūnas Zilnys)

Please accept the Marketing Cookies to view this video.

freekind.

Die berühmte österreichische Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, kurz Kunstuniversität Graz (KUG), war schon immer ein Treffpunkt für junge begabte Musiker_innen aus dem ganzen Balkan. Viele KUG-Absolvent_innen gründeten später mit ihren Kommiliton_innen erfolgreiche Bands und grenzüberschreitende Projekte und spielten jahrelang zusammen. Die Frauen von freekind. haben es jedoch schneller geschafft.

Die kroatische Pianistin und Sängerin Sara Ester Gredelj und die slowenische Schlagzeugerin Nina Korošak Serčič teilen ihre Leidenschaft für Neosoul, R&B und jazzige HipHop-Grooves. Beide leben in Österreich und debütierten 2019 als freekind. mit ihrer selbstveröffentlichten Single "I’m gonna live". Internationale Gigs ließen nicht lange auf sich warten: Das Duo spielte beim Novi Sad Jazz Festival in Serbien und absolvierte eine Tour durch Kanada, gemeinsam mit dem Rapper und Beatboxer Adam Fainman aka Beatox aus Manitoba. (Text: Ilko Čulić)

Please accept the Marketing Cookies to view this video.

Alessandro Baris

Alessandro Baris ist ein italienisch-amerikanischer Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent elektronischer Musik mit Sitz in Bologna, Italien. Intim und intensiv, detailliert und evokativ, seine musikalische Sprache ist irgendwie vom endlosen Lebenszyklus beeinflusst. In seinen frühen Teenagerjahren kam Alessandro mit der Musik in Berührung, als er begann, Schlagzeug zu lernen; dann später die Gitarre. Er studierte auch elektronische Musikproduktion und Klangverarbeitung am Konservatorium für Musik und Tempo Reale in Florenz.

Please accept the Marketing Cookies to view this video.

Vorverkaufsstellen

  • WUK Onlineshop
  • Ö-Ticketwww.oeticket.com
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: WUK

Social Media

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:
Lotte (c) Linda Ambrosius

Lotte

Lass die Musik an Tour 2022, Support: Dominik Hartz

Sa 3.12.2022
8.00 pm Hrs

Saal

Read more
SOHN (c) Paul Hyde

SOHN

Support: Liam Mour

Su 4.12.2022
8.00 pm Hrs

Saal

Read more
Busenfreundin

Busenfreundin

Pink Bubble Tour 2022

Tu 6.12.2022
8.00 pm Hrs

Saal

Read more
Skolka (c) Michael Reidinger

Skolka

Zusatztermin, Support: Prohaska

We 7.12.2022
8.00 pm Hrs

Saal

Read more
Skolka (c) Michael Reidinger

Skolka

Support: Prohaska

Th 8.12.2022
8.00 pm Hrs

Saal

Read more
Silent Disco

Fr 9.12.2022
11.00 pm Hrs

Saal

Read more

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich über aktuelle und neu angekündigte Veranstaltungen, Gewinnspiele und Infos aus dem WUK. Trage dich hier ein:

Read article

Matthäus Bär: Kinder-Arbeit

Nachwuchs schafft nicht nur Freude, sondern auch viel Arbeit. Aber muss Arbeit immer mühsam sein, damit sie wertvoll ist?

Read article

Verbundenheit suchen in einer Welt voller Grenzen

Über das Europavox Festival am 11. und 12. November 2022 im WUK

Europavox 2018 (c) Aslan Kudrnofsky
Mehr lesen

Europavox Project

Sieben internationale Partnerfestivals für die musikalische Vielfalt in Europa - mehr Infos zum Europavox Project findest du hier.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen