PRESSEINFO: FEARLEADERS VIENNA KALENDERRELEASE-PARTY

 

Liebe Pressevertreter_innen,

die Fearleaders Vienna präsentieren zum bereits 5. Mal ihren jetzt schon legendären Fearelli-Kalender.

2018 wird das Jahr der „Dirty Deals“, in dem Männerbündeleien, Trumpismen und Schattengeschäfte in orange und türkises Licht getaucht werden. Noch nie wurde ein Dekret so hot unterzeichnet, noch nie wurde beim Poker so dirty gedealt. Neben einem very secret special Guest als main Act, einer secret bar und weiteren dunklen Orten an denen nach Lust und Laune schmutzige Geschäfte gemacht werden können, gibt es natürlich auch eine knallige Fearleaders-Show mit neuer Choreografie und eine feartastische Party bis in die Morgenstunden.

Die Fearleaders sind eine männliche Cheerleadergruppe in Wien. "Wir wollten Sexismus, Homophobie und Männerdominanz im Sport den Kampf ansagen", sagt Andy im Interview mit der Zeit. Gegründet wurden die Fearleaders 2012. Sie treten in den Spielpausen der Bouts des Vienna Roller Derby Teams auf.

Mit Akrobatik und viel Humor brechen die Fealeaders alteingesessene Rollenbilder auf. Das Konzept geht auf. "Wir wollen den Männern die Scheu nehmen, ihr machoides Verhalten abzulegen", sagt Andreas Fleck zur Kleinen Zeitung. Die Performances sollen einen feministischen Diskurs auslösen. "Wenn Männer Sport betreiben, sind sie Helden, wenn das Frauen schon machen, müssen sie zumindest sexy dabei sein, damit man oder eben Mann sich das anschauen kann", sagt Andy im Interview mit der Zeit. "Deshalb stecken wir unsere Hintern in unsere viel zu enge Höschen, tragen Legwarmer und Stirnbänder, und werfen uns in sexy Posen. Um zu zeigen, wie lächerlich das ist."
"Mit unserem Kalender versuchen wir zwar ironisch, verspielt und kinky, aber dennoch pointiert und kritisch auf diese Verhaltensmuster hinzuweisen und unseren eigenen männlichen Habitus zu hinterfragen. Als Männer des 21. Jahrhunderts weigern wir uns, Teil dieses Systems zu sein und bieten uns somit als Projektionsfläche für ein alternatives Männlichkeitsbild an." schreiben die Fearleaders in der aktuellen Broschüre von WUK performing arts.

Für die Reservierung von Pressekarten sowie Interviewanfragen stehe ich Ihnen und Euch gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen,
Ulli Koch

WUK performing arts | PR & Marketing
ulli.koch@wuk.at
01 40121 1542
0676 59 64 339

 
 
 
 
Fearleaders Vienna
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

VIENNA FEARLEADERS: KALENDERRELEASE-PARTY

Im Dezember werden wieder die Hosenträger angeschnallt, die Stulpen hochgezogen und die Spandexhöschen angelegt, denn die Fearleaders Vienna präsentieren zum bereits 5. Mal ihren jetzt schon legendären Fearelli-Kalender.
MEHR

ORT
SAAL
(STIEGE 3, ERDGESCHOß, BARRIEREFREI)

 
 
 
 
 

PRESSEFOTOS

Honorarfreie Verwendung unter Angabe der Credits

Fearleaders Vienna Kalender Sujet © Severin Wurnig
Fearleaders Vienna Kalenderrelease-Party 2016 © Zoe Opratko

 
 
 

VORSCHAU JÄNNER 2018

 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

RAUL MAIA UND THOMAS STEYAERT: THE BALLET OF SAM HOGUE AND AUGUST BENJAMIN

NÄCHSTER TERMIN: Sa 06. Januar 2018, 19.30 Uhr
Projektraum

Mehr
 
TICKETS KAUFEN
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

LISA HINTERREITHNER: PINK TAPE – YELLOW TAPE – BLACK TAPE – REPEAT!

NÄCHSTER TERMIN: So 07. Januar 2018, 21.00 Uhr
Saal

Mehr
 
TICKETS KAUFEN
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

HUGGY BEARS MIT MALIKA FANKHA, MATAN LEVKOWICH, MAIKO SAKURAI UND CAT JIMENEZ

NÄCHSTER TERMIN: Fr 12. Januar 2018, 19.30 Uhr
Saal

Mehr
 
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

RAUL MAIA UND THOMAS STEYAERT: THE BALLET OF PAUL ACE AND SUNNY LOVIN

NÄCHSTER TERMIN: Do 18. Januar 2018, 19.30 Uhr
Saal

Mehr
 
TICKETS KAUFEN
 
 
 
 
 
 

PRESSEKONTAKT

Ulli Koch
ulli.koch@wuk.at
01 40121 1542
0676 59 64 339
https://www.wuk.at/wuk-performing-arts/ ​​​​​​​

 
 
 

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 0
F +43 1 401 21 - 66
info@wuk.at
Impressum

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. Sind Sie bereits auf www.wuk.at registriert, so können Sie sich in „Mein Bereich“ bequem von diesem Newsletter abmelden.

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT