COMEDY UND PERFORMANCE AUßERHALB DER NORM

Liebe Newsletter-Abonennt_innen,

im Oktober setzen wir uns gegen Normierungen zur Wehr und bieten euch Comedy, dessen Grundhaltung "kicking up statt punshing down" eine politische Antwort auf abgedroschene Pseudolustigkeiten darstellt, sowie eine Performance, die mit queer_feministischer Präzision Körperzuschreibungen dekonstruiert.
Um der Norm noch mehr entgegen zu setzen, haben wir uns dafür entschieden neue Bezeichnungen für die Formate zu finden, die bei uns gezeigt werden: Denn Kuratieren ist ein Bekenntnis. Ein Bekenntnis zu den künstlerischen Arbeiten, ein Bekenntnis zu den Ästhetiken. Kuratieren ist eine Wette. Eine Wette auf das Gelingen, eine Wette darauf, dass etwas scheitern kann. Und Kuratieren ist eine Liebeserklärung. Eine Liebeserklärung an die Künstler_innen, eine Liebeserklärung an die Menschen, die hinter den künstlerischen Arbeiten stehen. Sie sind es, die diese initiieren, erschaffen und sie mit uns teilen. Und so nennen wir die Formen der künstlerischen Zusammenarbeit im Sinne unserer Liebeserklärung an die Künstler_innen auch „#Langzeitbeziehung“, „#OneNightStand“ oder auch „#LoveAtFirstSight“.

Unser Oktober-Programm bietet euch unsere #Langzeitbeziehung mit PCCC* - Vienna's First Queer Comedy Club und unser aktuelles #LoveAtFirstSight: 

Am 07. Oktober öffnen wir wieder die Saaltüren für das "einzig gute, intelligente und nicht abgedroschene Comedy Kabarett Format in Österreich", wie die Künstlerin Stefanie Sargnagel letztens so treffend meinte. PCCC* #11 steht ganz im Zeichen der Lüge und bringt euch die besten Lügner_innen auf die Bühne. Freut euch mit uns auf Anne Johnson, Faris, Alex Franz Zehetbauer, Veza Maria Fernandez Wenger, Puneh Ansari und unsere Lieblingshosts Denice Bourbon und Josef Jöchl.

Das Monster außerhalb der Norm steht im Fokus der ersten gemeinsamen Performance von Teresa Vittucci, Michael Turinsky und Claire Vivianne Sobottke. Das Monster ist ein Mischwesen: Weder Mann noch Frau, weder Tier noch Mensch, weder natürlich noch künstlich. Das Monster kann unsere Vorstellungen von Normalität außer Kraft setzten. WE BODIES ist eine intensive Performance, ein fragmentierter Exorzismus gegen Körpernormierungen, die Entwicklung einer neuen performativen Sprache, die sich gegen Zuschreibungen zur Wehr setzt. Die Premiere findet am 16. Oktober im großen Saal statt, weitere Vorstellungen am 18. und 19. Oktober

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im WUK,
Esther Holland-Merten und Ulli Koch

  Follow us!
facebook.com/wukperformingarts 
instagram.com/wukperformingarts

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

PCCC* #11:TELL ME LIES!

Niemand mag Lügner_innen. Aber manchmal helfen kleine Lügen dann doch. Bei PCCC*, Vienna's first queer Comedy Club, dreht sich alles um's Thema Lügen.
MEHR

PREIS
€ 10

ORT
SAAL

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

WE BODIES

TERESA VITTUCCI, MICHAEL TURINSKY UND CLAIRE VIVIANNE SOBOTTKE

Auf der Bühne stehen drei Menschen mit sehr unterschiedlichen Körpern. Welche Bewegungen entstehen, wenn sich diese Körper begegnen? Welche Vorstellungen machen wir uns vom eigenen oder fremden Körpern? Und von Körpern auf der Bühne?
MEHR

PREIS
€ 16 | 12

ORT
SAAL

 
 
 

VORSCHAU NOVEMBER

 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER, MUSIK

JESHK

FESTIVAL FÜR EXPERIMENTELLE MUSIK

Do 14. November bis Fr 15. November 2019, 19:00 Uhr
Projektraum und Foyer

Mehr
 
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

GENDERCRASH 14: DRAMA, BABY!

Sa 16. November 2019, 21:00 Uhr
Saal und Foyer

Mehr
 
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

NOTFOUNDYET: HOT SPRINGS

Do 21. bis Sa 23. November 2019, 19:30 Uhr
Saal

Mehr
 
 
 
 
 

WUK performing arts

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 0
F +43 1 401 21 - 66
performingarts@wuk.at
Impressum

Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. 

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT