IMPROWORKSHOP MIT REGINA PICKER

Liebe InsideOut Menschen,

wer von euch hat schon mal Impovisationstheater ausprobiert? Eure Newsletterschreiberin Ulli bereits mehrmals und ich war jedes Mal aufs Neue sehr angetan ;) Heute in einer Woche habt auch ihr die Möglichkeit in die schöne Welt der Improvisation mit Regina Picker einzutauchen. Fühlt euch bitte alle herzlich eingeladen, es ist eine wunderbare Chance und beim Workshop mit Regina habt ihr die Möglichkeit eure Improvisationstalent mit Objekten unter Beweis zu stellen.

Im November wird es so richtig bunt bei uns. Bei JESHK, dem Festival für experimentelle Musik, könnt ihr neue Bands entdecken, bei GenderCrash 14 euer Tanzbein schwingen und schließlich mit notfoundyet der Frage nach Sexualität und Kunst nachgehen.  

Wir freuen uns auf euch!
Eure Esther, Johanna und Ulli

 
 
 

IMPROVISATION MIT BEWEGUNG, OBJEKT UND SPRACHE

Improvisation funktioniert über das Einlassen auf den Moment. Ohne sich etwas vorzunehmen folgt man den Impulsen im Moment. Daraus wird eine sponane Bewegungsabfolge kreiert, welche spielerisch mit einem Objekt und Text erweitert wird. Ziel am Ende sind Bewegungstheater Duette, welche wir uns gegenseitig präsentieren werden.
Inspiriert von der Arbeit von Heinz Gubler

Wann: Dienstag, 12. November 2019; 18:30 Uhr
Treffpunkt: 18:25 Uhr im Innenhof beim Infobüro. Der Workshop findet im Foyer statt.
Bitte bequeme Kleidung und flache Schuhe mitbringen.
Anmeldung bis Montag, 11.11.2019 unter: wukinsideout@gmx.at

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER, MUSIK

JESHK

FESTIVAL FÜR EXPERIMENTELLE MUSIK

JESHK - Jahresendzeitschokoladenhohlkörper - ist ein zweitägiges Festival für experimentelle Musik. Aus einer kollektiven Initiative entstanden, beleuchtet es die vielfältige Wiener Szene. An zwei gemeinsamen Abenden ermöglicht das Festival genreübergreifende Live-Formate.
MEHR

ZEIT
DO 14. NOVEMBER BIS FR 15. NOVEMBER 2019, 19:00 UHR

ORT
PROJEKTRAUM UND FOYER

 
 
 
 

EIN HOHLKÖRPER IST DAZU DA, UM BEFÜLLT ZU WERDEN.

EIN FESTIVAL FÜR EXPERIMENTELLE MUSIK

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

GENDERCRASH 14: DRAMA, BABY!

Von der Europäischen Theaternacht hat sich das Team von GenderCrash inspirieren lassen: Die Bretter die die Welt bedeuten, gespanntes Publikum, Applaus, Comedy und ganz viel Drama – wer denkt da nicht gleich an GenderCrashs ModeratorInnen-Duo Szenegröße Denice Bourbon und Drag-Maverick Dutzi Ijsenhower! Und auch unsere Live-Acts bieten Anlass zu Standing Ovations.
MEHR

ZEIT
SA 16. NOVEMBER 2019, 21:00 UHR

PREIS
VVK € 13 | AK € 15

ORT
SAAL UND FOYER
(STIEGE 3, ERDGESCHOß, BARRIEREFREI)

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

NOTFOUNDYET: HOT SPRINGS

Was können performative Aktionen bewirken? Können sie ein Verlangen auslösen? Können sie das Publikum sexuell erregen? Und wenn ja, ist das dann ein messbarer Erfolg?
MEHR

ZEIT
DO 21. BIS SA 23. NOVEMBER 2019, 19:30 UHR

PREIS
€ 16 | 12

ORT
SAAL

 
 
 
 

LET'S TALK ABOUT SEX AND ART!

NOTFOUNDYET BEFRAGEN IN HOT SPRINGS UNSEREN UMGANG MIT SEXUALITÄT

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 

WUK performing arts

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 0
F +43 1 401 21 - 66
performingarts@wuk.at
Impressum

Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. 

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT