Gehe zu Menü 1. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate
Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

WUK Bildung und Beratung Aktuell

spacelab goes Unterberg – Skiwochenende 2017

Jugendliche und Betreuer_innen beim Skifahren mit Aussicht auf die Berglandschaft  Vom 21. auf 22. Jänner 2017 fuhr spacelab mit Teilnehmer_innen und Besucher_innen aller Standorte in das Naturschneegebiet Unterberg, Niederösterreich. Die Mission: Skifahren bzw. Snowboard erlernen.

WUK zum Nachlesen

"Unsere Gruppe interessiert sich nicht für Wohltätigkeit..."

Teatro La Ribalta  Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen können TänzerInnen und SchauspielerInnen sein. Diese Erkenntnis wächst immer mehr, und Ensembles, die aus KünstlerInnen mit diversen Behinderungen bestehen, werden zunehmend künstlerisch ernst genommen, zu Festivals eingeladen und gefeiert. Das Schweizer Theater Hora etwa erhielt für die Produktion Disabled Theatre eine Einladung zum Berliner Theatertreffen 2013, aus Deutschland kennt man Theater RambaZamba und Theater Thikwa. In Österreich arbeitet das Grazer Mezzanin Theater inklusiv – so die gängige Bezeichnung für die Einbindung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in die künstlerische Tätigkeit. Außerdem begeistern hierzulande Ich bin okay, die I Dance Company und einige mehr. Martin Thomas Pesl führt ein Gepräch mit Bruce Gladwin, seit 1999 künstlerischer Leiter und Regisseur von Back to Back Theatre.

standard banner


 

TANZ, THEATER

Personaggi (Personen)

Teatro la Ribalta, Bozen

EventTeaser:Personaggi (Personen)

Pirandello spielt mit dem Mensch als Träger von Masken, seiner Unfähigkeit zur Kommunikation, mit den Rollen, die jeder von uns gezwungen ist einzunehmen und den scheinbar erstarrten Formen, die in Wahrheit einen steten Wandel unterworfen sind. All das wird zu einem fruchtbaren Boden für anders / fähige SchauspielerIinnen. Das Interesse an Pirandellos Stück beruht vor allem auf dem Drama der sechsmaligen persönlichen Suche nach Selbstverwirklichung, nach Identität und nach existenzieller Legitimation .

weiterlesen ...

ZEIT: 25. Februar 2017, 19.00 Uhr
ORT: Saal

TICKETS

AUSSTELLUNG

Versatile Photography

Eine Kooperationsausstellung mit Jeune Création, Paris / Teil II

EventTeaser:Versatile Photography
Brigitte Konyen, aus: "Geschenkbild (Me, Myself and Them)", 2012/16, Fotoflechtbild

Das Ausstellungsprojekt lädt dazu ein, anhand der Arbeiten von fünf in Paris und Wien lebenden KünstlerInnen zu entdecken, wie die Fotografie die durchlässigen Grenzen der einzelnen Medien durchdringt und Teil des Arbeitsmaterials wird. Zeichnung, Video und Skulptur scheinen hier vom fotografischen Bild durchdrungen – sowohl was die Materialität als auch was den Arbeitsprozess und ideellen Hintergrund betrifft. Für diese fragmentarischen Neuanordnungen schöpfen die KünstlerInnen aus der fotografischen Ikonografie – sei es durch archaische Flechtarbeit, durch Videoanimation, Intarsienarbeit, durch das Überführen des flachen Abzugs in die Dreidimensionalität oder durch die Reproduktion mit Kohlestift. 

weiterlesen ...

ZEIT: 14. März 2017 - 15. April 2017
ORT: Fotogalerie Wien

AUSSTELLUNG, INSTALLATION

Ausstellungsraum günstig zu vermieten

Pablo Chiereghin

EventTeaser: Ausstellungsraum günstig zu vermieten

Pablo Chiereghin setzt in den offenen Kulturraum des WUK eine kommerzielle Gewerbefläche. Mit seiner Intervention Ausstellungsraum günstig zu vermieten nutzt er die Kunstzelle mit dem ausschließlichen Zweck, Geld zu verdienen. 

weiterlesen ...

ZEIT: 15. März 2017 - 15. Mai 2017
ORT: Kunstzelle im WUK Hof

AUSSTELLUNG

Elsewhere is Nowhere

EventTeaser:Elsewhere is Nowhere
Sven Bergelt, Videostill aus The Inner Circle, 2008

Elsewhere is Nowhere 
Eröffnung: 18.01. 2017, 19:00
mit einer Performance von Ya-Wen Fu
Ausstellungsrundgang mit den KünstlerInnen: 19.01.2017, 17:00
Ausstellung: 19.01. bis 04.03. 2017

Die Ausstellung Elsewhere is Nowhere nimmt die gegenwärtige humanitäre und geopolitische Situation in Europa, Afrika und Asien als Ausgangspunkt, um den Topos „Flucht“ näher zu betrachten. Weltweit sind mehr Menschen auf der Flucht als je zuvor. Flucht ist zu einem inhärenten Bestandteil der globalisierten Welt geworden.
 

weiterlesen ...

ZEIT: 19. Jänner 2017 - 4. März 2017
ORT: Kunsthalle Exnergasse

THEATER

S U P E R A B I L E

Teatro la Ribalta, Bozen

EventTeaser:S U P E R A B I L E

Vier SchauspielerInnen, zwei  davon im Rollstuhl, erzählen von ihren Träumen, von ihrem täglichen Leben, den Blicken der „Anderen“ und von dem Verlust von Autonomie und Privatsphäre. Ein Zeichner, der mit auf der Bühne sitzt, schafft mit Hilfe von projizierten Illustrationen Situationen, in welche die AkteurInnen eingefügt sind, wie in einem realen Comicstrip.

weiterlesen ...


ORT: Saal

TICKETS

WORKSHOP

INTER-ACTION

Tanzworkshops mit Lau Lukkarila & Vera Rosner

EventTeaser:INTER-ACTION

Tanzimprovisationen sind die Basis des Workshops. In den Übungen erforschen wir die inneren Bewegungen und Sinne sowie die Interaktionen im Raum. Diese teilen wir in kurzen Performances. Der Workshop ist für Tanzliebhaber_innen sowie für professionelle Tänzer_innen offen. Menschen mit jeglichem Hintergrund, Identität, oder Körperlichkeit werden zur Teilnahme ermutigt. Max. 25 Personen.

weiterlesen ...

ZEIT: 23. Februar 2017, 13.00 - 15.00 Uhr
ORT: Saal