Gehe zu Menü 1. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate
Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

WUK Bildung und Beratung Aktuell

Neuer Workshop der WUK Bildungsberatung „Endlich handeln“

Bilder aus dem neuen Workshop Oft wissen wir genau, was zu tun wäre und tun es dann doch nicht. Der neue Workshop der Bildungsberatung in Wien, der die Methode des „Zürcher Ressourcen Models (ZRMl®)" anwendet, verfolgt das Ziel, eine innere Haltung und Motivation zu entwickeln, um Vorhaben in die Tat umzusetzen. 

WUK zum Nachlesen

Verpflichtung als Freiheit – Wieso neoliberale Politik zu mehr Zwang und Verpflichtung im Sozialstaat führt

Daniel Ziegener / Creative Commons https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/   „Den Gürtel enger schnallen“, „Mindestsicherung kürzen“, „Das Boot ist voll“. Diese Bilder und Slogans suggerieren uns, dass die Ressourcen knapp sind und eine restriktive Sozialpolitik die unausweichliche Lösung für Budgetprobleme darstellt – während doch gleichzeitig das Bruttoinlandsprodukt fast jedes Jahr wächst. Wer das AMS und die MA 40 (Sozialamt) in den letzten Jahren aufsuchen musste, machte unmittelbar Bekanntschaft mit den Auswirkungen dieser Politik: Kürzungen der Höhe und Dauer des Arbeitslosengeldes und höhere Hürden im Zugang zu sozialstaatlichen Leistungen. Aus Angeboten wie Umschulungen und Fortbildungen werden Pflichtveranstaltungen, die den Betreffenden nicht immer helfen, ihre Arbeitsmarktchancen zu erhöhen und ihre Berufswünsche zu verfolgen.  

standard banner


 

AUSSTELLUNG, INSTALLATION

Jürgen O. Olbrich: PaperPolice

EventTeaser:Jürgen O. Olbrich: PaperPolice

Seit 1991 kontrolliert Jürgen O. Olbrich in seinem Langzeitprojekt PaperPolice deutschlandweit öffentliche Papiercontainer, um Materialien zu retten, zu recyceln und versorgt damit mehrere Museen und Privatsammlungen. Im WUK wird der Künstler eine Woche lang täglich die Kunstzelle performativ bespielen. Dabei bedient er sich aus dem Archiv von PaperPolice und lässt die Zelle langsam kommunikativ zuwachsen. Gespeicherte Worte werden zu einem Bildspeicher. Der Bildspeicher zur Installation.

weiterlesen ...

ZEIT: 16. September 2016 - 20. Oktober 2016
ORT: Kunstzelle im WUK Hof

LESUNG

Erik Kriek (NL): H.P. Lovecraft -Vom Jenseits und andere Erzählungen

Twee buren, één taal - Zwei Nachbarn, eine Sprache

EventTeaser:Erik Kriek (NL): H.P. Lovecraft -Vom Jenseits und andere ErzählungenBild zeigt Illu von Erik Kriek

Der Comic-Künstler Erik Kriek ist seit seiner Kindheit fasziniert von Schauer- und Gruselgeschichten und den Abgründen der menschlichen Existenz. In „Vom Jenseits“ adaptierte er fünf fantastische Geschichten des amerikanischen Science-Fiction- und Horrorautors H.P. Lovecraft, die uns Welten jenseits unserer Vorstellungskraft aufzeigen.

weiterlesen ...


ORT: Museum

KONZERT, WORKSHOP

Waves Vienna

EventTeaser:Waves ViennaBild zeigt Logo Waves Vienna 2016
Waves Vienna 2016

Waves Vienna zieht um! Wir verlassen den 1. Wiener Bezirk und wandern in den 9. Ebendort haben wir die perfekte Location nicht nur für drei live floors und unser Festival Centre gefunden, sondern auch den passenden Ort für das Artist Catering und die komplette Conference inklusive unserer Workshops.

weiterlesen ...

ZEIT: 29. September 2016 - 1. Oktober 2016
ORT: WUK Areal

TANZ, WORKSHOP

TeilnehmerInnen gesucht! Workshop: Every Body Electric

Doris Uhlich - All Machines Welcome!

EventTeaser:TeilnehmerInnen gesucht! Workshop: Every Body Electric

WUK performing arts stellt im Rahmen von All Machines Welcome! Doris Uhlich für einen Workshop für Menschen mit Behinderungen den großen Saal zur Verfügung.* Zentrales Thema ist die Archäologie von Energie. Techno-Sound flutet Raum und Körper, es wird nach Bewegung gesucht, in der die Energie wichtiger wird als die Form und Tanz zu einem Empowerment für Menschen, deren Körper in unserer Gesellschaft nicht mit Kraft assoziiert werden.

weiterlesen ...


ORT: Saal

Kostenfrei. Mit Anmeldung.

AUSSTELLUNG

Antenna Futura – Futurologische Übungen für das Unbekannte

EventTeaser:Antenna Futura – Futurologische Übungen für das Unbekannte
Fuchs Borst Berlin (nach einer Grafik des Club of Rome)

Antenna Futura – Futurologische Übungen für das Unbekannte
Eröffnung: 14. September 2016, 19:00
Ausstellung: 15. September bis 29. Oktober 2016

Wenn wir in der besten aller Welten wohnten, dann sei das Schicksal unsere beste Zukunft. Das hat sich selten in Büchern, Filmen und Vorhersagen über den Flug durch das Raum-Zeit-Kontinuum gehalten. Chronisch fatal: der Kampf um Grenzen und Identität, die Menschheit von der selbst gezüchteten künstlichen Intelligenz bedroht, letztendlich: die Zukunft der Menschheit. Diese großen Themen berührt Antenna Futura streiflichtartig....

weiterlesen ...

ZEIT: 15. September 2016 - 29. Oktober 2016
ORT: Kunsthalle Exnergasse