Gehe zu Menü 1. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate
Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

WUK Bildung und Beratung Aktuell

Ausstellung bei WUK m.power

Teilnehmerinnen präsentieren Ihre Werke Als Abschluss des Lehrgangs Kreativität und Gestaltung präsentierten die Jugendlichen ihre Lieblingswerke.

WUK zum Nachlesen

WUK wächst

Hände topfen Pflänzchen ein Der sozialintegrative Betrieb WUK bio.pflanzen in Gänserndorf bietet neben gärtnerischer Expertise vor allem eines: Arbeit und soziale Betreuung für Menschen, die lange vom Arbeitsleben ausgeschlossen waren. Eine Reportage von Markus Mittermüller.

Aus dem Archiv: Das WUK als alternative Ausbildungsstätte

Bild zeigt Jugendlichen mit Leiter Als der Verein WUK 1981 das Gebäude in der Währinger Straße übernahm, war es in völlig desolatem Zustand. Das WUK hatte allerdings weder das Know-how, Instandsetzungen mit eigenen Kräften zu bewältigen, noch die finanziellen Mittel, sie professionell durchführen zu lassen. Gleichzeitig gab es in Wien jede Menge Jugendliche, die aus dem einen oder anderen Grund keine Lehrstelle fanden. Was lag also näher, als ein öffentlich gefördertes Beschäftigungsprojekt für schwer vermittelbare Jugendliche zu initiieren?

standard banner


 

SPACELAB

Projektraum

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

EventTeaser:Projektraum2 Jugendliche und eine Werkstattpädagogin beim Kochen

Im Projektraum von spacelab_umwelt findest du regelmäßige Freizeitaktivitäten, wie gemeinsames Kochen und Backen, kreative und sportliche Angebote sowie Ausflüge. Gerne kannst du daran teilnehmen.

weiterlesen ...

ZEIT: 16. Jänner 2015 - 18. Dezember 2015
ORT: spacelab_umwelt

PERFORMANCE

numbers in pieces

Andrea Maurer & Ewa Bańkowska

EventTeaser:numbers in pieces

In ihrer neuesten Zusammenarbeit numbers in pieces rechnen Andrea Maurer und Ewa Bańkowska mit vorgegebenen Maßstäben von Raum und Zeit ab. Statt sich dem allgemeingültigen Wahrheitsanspruch mathematischer Modelle zu unterwerfen, werden Zahlen aus ihren gewohnten Kontexten entfesselt und in Bewegung versetzt. In Komplizenschaft mit mathematischem Kalkül und unberechenbarem Zufall jonglieren Maurer und Bańkowska mit Reihenfolgen, Maßeinheiten, Funktionen und Wahrscheinlichkeiten, stellen Rechenproben aufs Exempel und geraten dabei immer wieder aufs Glatteis der Unvereinbarkeit von theoretischer Anschauung und praktischem Tun.

weiterlesen ...


ORT: Saal

Abendkassapreis: € 14,00

DISKUSSION, FILM

Frohes Schaffen

Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

EventTeaser:Frohes Schaffen

Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit.
Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt „Frohes Schaffen“ diesen "heiligen" Lebenssinn der Arbeit.

weiterlesen ...

ZEIT: 28. April 2015, 19.30 Uhr
ORT: Projektraum

Eintritt frei

KONZERT

Charlie Winston

Support: Tom Baxter

EventTeaser:Charlie WinstonBild zeigt Charlie Winston
Charlie Winston

Charlie Winston ist einer jener Pop-MusikerInnen, die in keine der üblichen Klischee-Schubladen passen, und das macht es ihm nicht unbedingt leichter. Die Alternative-Sender finden ihn garantiert zu poppig, für die Pop-Sender ist er zu alternativ und nicht glatt genug. Seine wunderschöne Stimme, die im Ansatz an Chris Martin und Peter Gabriel erinnern, ist auch nicht unbedingt das, was in den derzeit von Hip-Hop & Electro (sprich: Auto-Tune) dominierten Charts besonders gefragt ist.

weiterlesen ...

ZEIT: 24. April 2015, 20.00 Uhr
EINLASS: 19.00 Uhr
ORT: Saal

TICKETS

Tickets auch im WUK Informationsbüro erhältlich