Eröffnung

Mo 23. April, 19 Uhr

Ausstellungsdauer

Di 24. April bis Sa 26. Mai

Ort

Fotogalerie Wien

Preis

Eintritt frei

Roland Icking, „FACadE“: „29.09.2016, Doetinchem-Slangenburg/NL“
KunstAusstellung

Human

Die in der Ausstellung Human vertretenen Künstler_innen interessiert die Beobachtung und Analyse des Subjekts, der ihm zugehörigen Gemeinschaft sowie der übergeordneten Gesellschaftskonstruktionen. Es geht um die Auseinandersetzung mit Identität bzw. Persönlichkeitsstruktur, sei es in Bezug auf ethnische und geografische Zugehörigkeit, Klasse, Kultur, Geschichte oder vorgegebene Rollenbilder.

Ausgangspunkt ist einerseits die Gesellschaft und die Auswirkungen von deren Einfluss auf Leben und Persönlichkeit der Menschen. Andererseits sind es die individuellen Biografien der Künstler_innen, die mit meist empathischem Zugang ihr direktes Umfeld untersuchen und dabei ebenso die eigenen Ängste, Verletztheiten und Verunsicherungen wie auch Nähe und Glück ansprechen. Hier werden teils intime Blicke in Privatheit, persönliche Geschichte, Erinnerungs-/Gedächtnisarbeit und Lebenssituation gestattet.

Andere Künstler_innen bieten mit humorvoll-skurrilen Narrationen sowie performativen Inszenierungen oder Rollenspielen zwischen Authentizität und Fiktion außergewöhnliche Sichtweisen auf die Realität, die die Absurdität des Alltäglichen und damit des menschlichen Seins unterstreicht. 

Arbeiten von: Linda Bournane (NO), Amina Handke (DE/AT), Roland Icking (DE/AT), Simon Lehner (AT), Christiane Peschek (AT), Anna Vasof (GR/AT)

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.