Preis

Eintritt frei

Ort

Harry-Spiegel-Saal

Gesellschaft & PolitikDiskussionVortrag
Asyl in Not Wandertisch

Kriege der letzten 20 Jahre und ihre Auswirkung auf Fluchtbewegungen nach Österreich

Vortrag von Michael Genner

Seit seiner Gründung im Jahre 1985 berät der Verein Asyl in Not zuerst politisch Verfolgte aus dem Iran, und bald Flüchtlinge aus der ganzen Welt. Ziel ist es den Menschen zu ihrem Recht auf Schutz zu verhelfen. Dafür braucht es aber viel Recherche und genaues Wissen über die Zustände in den Kriegsgebieten, denn der österreichische Staat braucht einen genauen Fluchtgrund und es muss jegliche Verfolgung glaubhaft vermittelt und dokumentiert werden. So erfährt man nicht nur viel über die Situation in den diversen Ländern, sondern auch über die Motivation, Einzelschicksale und Auswirkungen auf Fluchtbewegungen.

Michael Genner ist seit 1989 als Rechtsberater für Asylsuchende tätig, seit 1993 bei Asyl in Not und seit 2004 Obmann von Asyl in Not und wird an diesem Tag einen Teil seines umfangreichen Wissens mit uns teilen. Im Anschluss gibt es Platz für Fragen und weitere Beiträge. Und, um einem Stammtisch gerecht zu werden, laden wir danach noch zu einem gemütlichen Beisammensitzen im Innenhof des WUKs, im Stattbeisl ein.

Asyl in Not veranstaltet jeden Monat einen Wandertisch in einer anderen Gruppe im WUK. Am Vortag zum Weltfriedenstag lädt der Bereich "Gesellschaftspolitischer Initiativen" (GPI) Asyl in Not in den Harry-Spiegel-Saal, um über den Krieg als größten Feind des Friedens zu erzählen.

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Mo 26. November 2018, 19.30 Uhr

Großer Senior_innenraum

Mehr lesen

Martin Balluch - Im Untergrund

Martin Balluch liest aus seinem ersten Roman

Di 27. November 2018, 19.00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen
PAENDA (c) Christina Horn

Bock auf Kultur Abschlussevent

Die Buben im Pelz, Onk Lou (Solo), Paenda und Lausch

Do 06. Dezember 2018, 20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Asyl in Not Benefiz

Mit Harri Stojka Hot Trio, Wiener Tschuschenkapelle und Jelena Popržan

Mo 10. Dezember 2018, 18.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
ein buntes Bild mit vielen Farben

Perspektiven des Non Profit Managements zwischen Dienstleistung und Widerstand

Eine Tagung für Führungskräfte, MutbürgerInnen und GestalterInnen der Zivilgesellschaft

Di 18. Dezember 2018, 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

KEX Newsletter

Melde dich hier zum Newsletter der Kunsthalle Exnergasse an, um über Ausstellungen und Veranstaltungen informiert zu werden.

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.