Preis

Eintritt frei

Ort

Initiativenräume

Zusammen & LebenFest

Día de Los Muertos

Den Tod feiern – wie in Mexiko

In Wien denkt man bei Allerheiligen an Friedhofsbesuche und häufig trübes Wetter. In Mexiko ist der Día de los Muertos hingegen ein farbenprächtiges Volksfest. Seit elf Jahren kombinieren die Veranstalter_innen, der Verein MEXIHKA Monenequi in Kooperation mit dem Verein KuKeLe – Kulturen Kennen Lernen, diese beiden Ansätze und laden zum Fest Tag der Toten – Dia de los Muertos ein.

Erinnerung an die Verstorbenen, Lebensfreude, Feiern und Gedanken rund um Tod und Sterben finden im Rahmen dieser Veranstaltung einen Platz in mitten von bunten Altären, Blumen und Musik.

Dieses Jahr steht das Fest unter dem Motto Cambia todo cambia. Alles wird anders. Die Veranstalter_innen wollen von nun an das Fest zu einem Gemeinschaftsfest machen und laden somit alle ein, bereits bei Vorbereitung und Organisation mitzuwirken. Zum Fest können daher zusätzlich zu den Gaben für die eigenen Verstorbenen auch etwas für das Haupt-Ofrenda (großer Blumenaltar) mitgenommen werden

Bitte mitbringen

  • Gelbe Blumen bzw. Blüten
  • Weiße, rote, grüne, blaue und gelbe Früchte und Speisen und Getränke für das große Ofrenda (Blumenaltar) und den verstorbenen Ehrengast, heuer Ute Bock.
  • Fotos, Speisen, Getränke und andere Erinnerungen an eure Verstorbenen für die privaten Altäre

Für Beitrage zum Fest als Künstler_in (Musiker_in, Tänzer_in, ...) bitte melden unter monenequi2019@gmail.com

Aufbau ab 15.00 Uhr

JedeR kann Fotos von ihren/seinen verstorbenen Freund_innen oder Verwandten mitnehmen, eine Kerze für sie entzünden, Blumen und auch Dinge, welche die Verstorbenen gemocht haben mitbringen und auf die Altäre legen, z.B. Essen, Getränke, Süßigkeiten, Spielsachen, CDs, Bücher. Am Ende des Abends werden die Altäre abgebaut und es wird gemeinsam gegessen und getrunken.

Veranstalter: Mexihka Monenequi - Verein zur Förderung, Pflege und Lehre der Mexihka Kultur in Kooperation mit KuKeLe-Kulturen Kennen Lernen

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Lange Nacht der Menschenrechte

Eine Initiative von IranSOS

Mo 9. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen
Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.