Zusammen & LebenMarkt / Messe

WUK Wochenmarkt

Jeden Freitag frisch

Der WUK Wochenmarkt ist eine Kooperation zwischen WUK bio.pflanzen und ausgewählten Anbietern. Achtung: Bei Temperaturen unter -2 Grad findet der Markt nicht statt.

Fr 21. Dezember 2018, 09.15 Uhr - 16.00 Uhr
, Eingangsbereich

Eine Mitarbeiterin und zwei Jugendliche beim Kochen
Bildung und Beratung

Projektraum bei spacelab_umwelt

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Bei spacelab_umwelt in Strebersdorf finden regelmäßige Freizeitaktivitäten, statt wie gemeinsames Kochen und Backen, kreative und sportliche Angebote sowie Ausflüge. Gerne kannst du daran teilnehmen.

Fr 21. Dezember 2018, 12.00 Uhr
, spacelab_umwelt

Eine Beraterin berät eine Klientin in der persönlichen Bildungs- und Berufsberatung
Bildung und Beratung

Bildungs- und Berufsberatung

im WUK

Persönliche Bildungs- und Berufsberatung zu Fragen rund um Berufsorientierung, Weiterbildung und Arbeitsmarkt, Beruf, Schule, Studium & Co, Bildungsförderung, Zweiter Bildungsweg und vieles mehr.

Fr 21. Dezember 2018, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
, Stiege 5

Performance, Tanz, TheaterParty / FestPerformance

Fearleaders Vienna: #YOLO_forever!

Kalenderrelease-Party

Mit Strandselfies und den richtigen Hashtags propagieren wir den schicksten Lifestyle des No-carb-Ages, auch wenn wir unsere nicen Bodies dafür eventuell ein bisschen verkaufen müssen. Hauptsache ist, die Message sitzt. Wie ein türkises Spandex-Höschen. Und jetzt: bitte folgen, because You Only Live Once forever!

Sa 22. Dezember 2018, 21.00 Uhr
, Saal und Foyer

MusikParty / Fest

LoveBall 2018

Tarzan

Wir feiern Silvester und das schon zum 6. Mal. Wie immer feiern wir das pure Leben, verabschieden das alte Jahr und blicken gemeinsam hoffnungsvoll ins nächste.

Mo 31. Dezember 2018, 23.00 Uhr
, Saal

Performance, Tanz, TheaterInstallationPerformance

onemorequestion | JOONAS LAHTINEN: R.I.P. SERVICES

Aufgrund der medizinischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte kann unser Leben auf eine Art und Weise verlängert werden, welche für frühere Generationen noch unvorstellbar war. Der Sterbeprozess wird dadurch zunehmend kontrolliert und wir werden mehr und mehr in die Situation kommen, den Zeitpunkt unseres Todes selbst bestimmen zu müssen.
Kann man oder vielmehr müssen wir das Sterben lernen?
Können wir es uns leisten, uns nicht auf unser Sterben und den Verfall unseres Körpers vorzubereiten?

Sa 05. Januar 2019, 19.30 Uhr
, Kunsthalle Exnergasse

Mehr laden