Performance, Tanz, TheaterMusikKonzertPerformanceTanz

DE*CIVILIZE ME!

Körper / Musik / Theater

Die Zivilisierung des Körpers ist eine notwendige Form der Implementierung von Strukturen, zumindest aus Sicht der von den politischen und ökonomischen Machtstrukturen Profitierenden. Durch Verbote, Reglementierungen und moralische Prinzipien werden Verhaltensformen definiert, die sicherstellen sollen, dass der einzelne Mensch ein funktionierender Teil der kollektiven Entität wird und bleibt. Wir tanzen für euch einen Tanz der lustvollen, ungehorsamen Nonchalance.
In DE*CIVILIZE ME! recherchieren die Choreographin Anna Knapp und die Komponistin und Sound-Artistin Angélica Castelló zu Formen und Facetten der Zivilisierung des menschlichen Körpers.

Freitag, 20.09.2019 bis Samstag, 21.09.2019,18:30 Uhr
, Flieger

Performance, Tanz, TheaterMusikKonzertPerformance

Humbug

DW16r: Songbook I Retexture von Bernhard Lang

Wir schreiben das Jahr 1841 und in New York greift das Meerjungfrauen-Fieber um sich: P.T. Barnum, amerikanischer Kulturunternehmer, Marketingstratege und selbsternannter „König Humbug“, erwirbt das Amerikanische Museum in New York. Dort präsentiert er in seinem Kuriositätenkabinett unter anderem das Präparat einer echten Meerjungfrau.
Opera Lab Berlin lassen in „Humbug“ Barnums autobiographische Auswüchse auf Bernhard Langs zeitgenössische Komposition „Songbook I“ prallen.

Freitag, 20. September 2019 bis Samstag, 21. September 2019, 19:30 Uhr
, Projektraum

Performance, Tanz, TheaterMusikKonzertPerformance

Myriam

A Headphone Opera

Das Kollektiv NYX widmet der Protagonistin aus Whitley Streiters Horrorklassiker „The Hunger“ nun eine interdisziplinäre Oper, die sich der musikalischen Werk-Struktur der Opera Seria bedient, jedoch Arien mit Liedern und Rezitative mit Soundscapes ersetzt. „The sweetest songs of saddest thoughts“ (auch ein Zitat aus dem Horrorbuch) gibt den eigens von Dyane Donck für die Oper komponierten Liederzyklus einen programmatischen Rahmen. Besungen werden die Emotionen Freude, Trauer, Angst, Neugier, Ekel und Ärger, die das Publikum – mit kabellosen Kopfhörern ausgestattet – in intimen Hörsituationen durchlebt.

Samstag, 21. September 2019, 17:00 und 21:00 Uhr
, Saal

KunstAusstellung

19892019

Im Herbst lädt die Kunsthalle Exnergasse zum seriellen KEX Open-Programm anlässlich dreißig Jahre Bestehen.

September – Dezember 2019
, Kunsthalle Exnergasse

Waves Vienna (c) Jana Sabo
MusikFestivalKonferenz

Waves Vienna 2019

Am letzten Wochenende im September findet Wiens Club- und Showcase-Festival Waves Vienna jährlich seit 2011 statt. Zahlreiche Bühnen werden drei Tage und Abende lang von neuen Talenten und bereits etablierten Acts bespielt.

Do 26. September 2019 – Sa 29. September 2019
, WUK Areal

Edwyn Collins (c) John Maher
MusikKonzert

Edwyn Collins

Outside Tour

Mit "A Girl Like You" landete Edwyn Collins 1995 einen Welthit. Zehn Jahre später der Schock: Der schottische Musiker erlitt innerhalb weniger Tage zwei Schlaganfälle. Mit unglaublicher Willensanstrengung kämpfte er sich ins Leben zurück. Vier Alben veröffentlichte Edwyn Collins seit damals, "Badbea" ist sein jüngstes Meisterwerk.

Mo 30. September 2019, 20.00 Uhr
, Saal

Berge
MusikKonzert

Berge

"Kreise aus Licht" Tour 2019

Die Songs ihres letzten Albums ,Vor uns die Sinnflut’ haben alle noch im Ohr. Berge haben sich mit ihren Hits ,Glück’, ,Wir sind frei’ und vor allem mit der Tierschutzhymne ,10.000 Tränen’ tief in die Herzen von Menschen jeden Alters und jeder Herkunft gesungen.

Di 01. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

Bildung und BeratungDiskussionVortrag

Maschine : Mensch

Wer entscheidet in Zukunft über unsere Jobs?

Intelligente Systeme zur Bewertung von Job-Chancen und zur Auswahl geeigneter Bewerber_innen sind bereits Realität. Die voranschreitende Digitalisierung bringt laufend neue Technologien hervor, die in Zukunft auch Berufswahl und Arbeitsvermittlung entscheidend beeinflussen werden. Ersetzen intelligente Roboter und Chatbots also bald Bildungs- und Berufsberater_innen?

Mi 02. Oktober 2019, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
, Saal

Kiefer Sutherland
MusikKonzert

Kiefer Sutherland

Kiefer Sutherland has been a professional actor for over thirty years. But unknown to many during the course of his career, he has taken on other vocations with the same kind of dedication and commitment.

Sa 05. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

Der Wiener BabyClub "Shake Baby Shake" (c) Eva Kelety
KinderParty

Shake Baby Shake Oktober

Special Guest: DJ Marky Mushroom - Support: Schwammerl Greta

Der Wiener BabyClub Shake Baby Shake ist eine Veranstaltung für Eltern, die mit ihrem jungen Nachwuchs auf das Tanzvergnügen nicht verzichten wollen. Bei angenehmer Beschallung legen alle zwei Monate unterschiedliche DJs ihre Platten auf. Für kleine Erfrischungen wird gesorgt; Barfußzone, Spielzimmer, Wickelbereich und genügend Platz zum Chillen.

So 06. Oktober 2019, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
, Museum

Lästerschwestern
MusikLesung

Lästerschwestern

Lästern in einer Tour 2019

David Hain und Robin Blase, auf YouTube bekannt als Behaind und RobBubble, lästern seit nunmehr 16 Monaten regelmäßig in ihrem Podcast "Lästerschwestern" über die YouTube-Szene, aktuelle Themen aus dem Internet und alles was sie sonst gerade so aufregt.

Mi 09. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

The Strumbellas (c) Matt Barnes
MusikKonzert

The Strumbellas

Seit 2008 gibt es die kanadische Folkpopband The Strumbellas bereits - der weltweite Durchbruch gelang ihnen aber erst mit dem 2016 erschienenen Album "Hope".

Do 10. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

"Ich bin's wieder, und ich bin hier, um dort weiter zu machen, wo ich aufgehört habe", sagt Little Simz über der grummenden Baseline ihres neuen Albums "GREY Area". Inmitten eines brustklopfenden Chaos von Jazz-Flöten und Spielplatz-Gesängen des ersten mutigen Tracks "Offence" stellt sich die UK-Rapperin in eine Reihe mit Picasso, Jay-Z und Shakespeare.

Fr 11. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

Fußtheater Anne Klinge_ Fischer und seine Frau_22.10.2019_WUK
Kinder

Fußtheater Anne Klinge

Der Fischer und seine Frau, Das tapfere Schneiderlein

Fußtheater ist inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau. Dabei geht es nie um den Effekt verkleideter Füße. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße unversehens zu eigenständigen Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen. Anne Klinge ist die Meisterin ihrer Füße - umjubelt im Opernhaus von Sydney, in Japan, Peru und Indien, auf der EXPO in Shanghai und auf Festivals in ganz Europa. International bekannt wurde das seit 20 Jahren bestehende Fußtheater Anne Klinge vor allem durch den YOUTUBE-Clip ihrer Show bei „Britains Got Talent 2016“, der über 60 Millionen Mal weltweit gesehen wurde.

Di 22. Oktober 2019, 15.00 Uhr
, Museum

Mathea (c) Kidizin Sane
MusikKonzert

Mathea

Beziehungsstatus: kompliziert. Mit 19 Jahren singt die Salzburgerin Mathea in ihrer Debütsingle „2x“ so einfühlsam und eindringlich darüber, wie niemand anderer.

Mi 23. Oktober 2019, 20.00 Uhr
, Saal

Mehr laden