Lessingtheater-Wien, Woyzeck 2.-4. Mai 2019_WUK
Termine

Do 2. bis Sa 4. Mai 2019

Ort

Museum

Eintritt

Erwachsene: 12 € (zzg.VVK Gebühr)
Ermäßigt: 9 €
Schulgruppe: 6 € (ab 8 Pers.)

 

KinderTheater
12+

Woyzeck

von Georg Büchner

Der Soldat Woyzeck und Marie haben ein Kind und sind nicht verheiratet. Das Geld ist immer zu knapp. Woyzeck nimmt jede Arbeit an. Was er verdient, gibt er Marie. Doch Marie hat nur Augen für den Tambourmajor. Alle demütigen Woyzeck und nutzen ihn aus. Die Untreue von Marie quält ihn. Stimmen, die nur er hört, befehlen Woyzeck Marie umzubringen. Er kauft ein Messer und geht am Abend mit ihr am Ufer eines Sees spazieren.

In dem auf historischen Mordfällen basierenden Drama ersticht der 30-jährige, psychisch kranke Soldat Franz Woyzeck aus Eifersucht seine Geliebte Marie Zickwolf. Schüler_innen der sechsten Klasse des Gymnasiums Lessinggasse setzen sich in dieser Theaterarbeit kreativ und assoziativ mit Georg Büchners letztem unvollendeten Werk auseinander.

„Ein […] Text, der einem […] passieret ist, dem die Parzen bei der Geburt die Augenlieder weggeschnitten haben, vom Fieber zersprengt […], blockiert als schlafloser Engel (er) den Eingang zum Paradies, in dem die Unschuld des Stückeschreibers zu Hause war.“ (Heiner Müller: »Die Wunde Woyzeck«)

BRG/BORG Lessinggasse

Das BRG/BORG, »Lessinggasse« bietet den Theaterschwerpunkt im Rahmen der zur Matura führenden allgemeinbildenden Oberstufe an. Der Theaterschwerpunkt ermöglicht den SchülerInnen in vier Jahren ihre schauspielerischen Begabungen zu entwickeln und vor Publikum zu präsentieren.

Darsteller_innen: 6T:
Helin Acikelli, Ilayda Amet, Soé Aplitscher, Valentin Beran, Manuel Berger, Ivana Betti, Jasmin Bettstein, Laura Bodem, Verena Bruckner, Selina Budin, Valeriya Bugaichuk, Priska Pecka.
Klavier: Katharina Strobl
Chorleitung:Jasmin Bettstein
Leitung: Stephan Engelhardt

Eine Kooperation von BRG/BORG Lessinggasse mit WUK KinderKultur


Programm WUK KinderKultur
Jugend ohne Gott, Das Schauspielwerk_Rita Dummer, Mai 2019_WUK
KinderTheater

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horvath

"Das SchauSpielWerk" von Rita Dummer arbeitet in Jahreskursen an drei Produktionen. Jugend ohne Gott oder das Zeitalter der Fische von Ödön von Horvath wird von jungen Erwachsenen gespielt, die seit vielen Jahren Teil des Ensembles sind.

20.05.2019 bis 22.05.2019
, Projektraum

Comic zeichnen Illustration
KinderWorkshop

Comic zeichnen

mit Sarah Schuchter und Vanessa Krönjäger

Wer gerne zeichnet ist hier richtig! Comics zeichnen muss nicht schwer sein. In diesem Workshop gibt dir ein Comic-Profi wertvolle Tipps: Wie muss ein Comic aufgebaut werden? Was musst du tun, dass deine Figuren witzig aussehen? Oder wie realistisch sollen deine Figur und deren Umwelt erscheinen? Her mit Papier und ran an die Stifte!

Mo 26. bis Fr 30. August 2019
, Museum

KinderPerformance, Tanz, TheaterMusikKonzertTheater

How is your bird?

Studio Dan

Frank Zappa für Kinder. Studio Dan zappt sich mit einer Mischung aus Musik-, Puppen- und Objekttheater, Live-Comic Strip und Hörspiel durch ein Künstlerleben.

17. bis 18. September 2019
, Projektraum

Fußtheater Anne Klinge_ Fischer und seine Frau_22.10.2019_WUK
Kinder

Fußtheater Anne Klinge

Der Fischer und seine Frau, Das tapfere Schneiderlein

Fußtheater ist inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau. Dabei geht es nie um den Effekt verkleideter Füße. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße unversehens zu eigenständigen Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen. Anne Klinge ist die Meisterin ihrer Füße - umjubelt im Opernhaus von Sydney, in Japan, Peru und Indien, auf der EXPO in Shanghai und auf Festivals in ganz Europa. International bekannt wurde das seit 20 Jahren bestehende Fußtheater Anne Klinge vor allem durch den YOUTUBE-Clip ihrer Show bei „Britains Got Talent 2016“, der über 60 Millionen Mal weltweit gesehen wurde.

Di 22. Oktober 2019, 15.00 Uhr
, Museum

Hollahop_Figurentheater-namlos_WUK Oktober 2019
KinderTheater

Hollahop

Handpuppenspiel nach dem Märchen „Frau Holle“

Handpuppenspiel in der Guckkastenbühne nach dem Grimmmärchen „Frau Holle“.

Fr 25. bis So 27. Oktober 2019
, Museum

KinderTheater

Mongos

Follow the Rabbit in Kooperation mit dem Theaterhaus TiG7 Mannheim

Sergej Gößner hat ein Stück über zwei liebenswerte Außenseiter, Aufschneider und Geschichtenerzähler geschrieben, die beneidenswert größenwahnsinnig, selbst eine schwerwiegende Behinderung zu überwinden versuchen.

Do 14. und Fr 15. November 2019
, Museum

Tickets/ Vorverkauf/ Reservierung

Reservierung von Karten:

  • WUK Infobüro, täglich 9 bis 20 Uhr, Tel 40121-0
  • Schreibe uns eine Mail: kinderkultur@wuk.at
  • reservierte Karten müssen bis spätestens eine viertel Stunde vor Beginn an der Kasse abgeholt werden.

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen
 

Für Pädagog_innen

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:
Jugend ohne Gott, Das Schauspielwerk_Rita Dummer, Mai 2019_WUK

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horvath

20.05.2019 bis 22.05.2019

Projektraum

Mehr lesen
Comic zeichnen Illustration

Comic zeichnen

mit Sarah Schuchter und Vanessa Krönjäger

Mo 26. bis Fr 30. August 2019

Museum

Mehr lesen

17. bis 18. September 2019

Projektraum

Mehr lesen
Fußtheater Anne Klinge_ Fischer und seine Frau_22.10.2019_WUK

Fußtheater Anne Klinge

Der Fischer und seine Frau, Das tapfere Schneiderlein

Di 22. Oktober 2019, 15.00 Uhr

Museum

Mehr lesen
Hollahop_Figurentheater-namlos_WUK Oktober 2019

Hollahop

Handpuppenspiel nach dem Märchen „Frau Holle“

Fr 25. bis So 27. Oktober 2019

Museum

Mehr lesen

Mongos

Follow the Rabbit in Kooperation mit dem Theaterhaus TiG7 Mannheim

Do 14. und Fr 15. November 2019

Museum

Mehr lesen

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.