Termine

Di 21.06.2022


Eintritt frei
um Anmeldung wird gebeten hier

Ort

Museum

KinderBuchpräsentation

Jury der jungen Leser_innen

Preisverleihung und Präsentation der Preisbücher 2022

Die Jury der jungen Leser_innen verleiht ihren Preis in den beiden Kategorien Kinderbuch und Jugendbuch. 

Ein Jahr lang haben sich die Kinder und Jugendlichen der Jury der jungen Leser_innen regelmäßig getroffen und über Bücher diskutiert. Nach diesem spannenden ersten gemeinsamen Lesejahr haben sich die beiden Gruppen während einer intensiven Jurysitzung, in der alle gelesenen Titel noch einmal in Erinnerung gerufen wurden, jeweils für ein Preisbuch, ihr Lieblingsbuch 2022 entschieden. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung präsentieren und prämieren die Kinder und Jugendlichen den Preis der Jury der jungen Leser_innen und übergeben ihn persönlich an den Autoren / die Autorin. 

 Zum Abschluss lädt der Verein Literaturbagage zu einem kleinen Buffet und Umtrunk, um die Preisverleihung und das gemeinsame Lesejahr ausklingen zu lassen.

Der Verein Literaturbagage
Das Projekt Jury der jungen Leser_innen wurde 1993 von Mirjam Morad gegründet. Nach ihrem Tod im Frühling 2020 hat sich der Verein Literaturbagage aus ehemaligen Jurymitgliedern gegründet, um das Projekt weiterzuführen. Jährlich im Juni wird je ein Kinder- und Jugendbuchpreis vergeben. Mit frischem Wind in den Segeln sollen neue Räume für Kinder und Jugendliche entstehen: In der Jury kann man leidenschaftlich lesen, denken, meinen, diskutieren und sich in vielfältige Lesewelten hineinfallen lassen.
Du würdest gerne mitmachen? Dann schreibe an: hallo@literaturbagage.at

Gründerinnen des Vereins Literaturbagage:

Greta Egle studierte Germanistik und Deutsch als Fremd/Zweitsprache, arbeitet als Basisbildnerin mit jugendlichen Geflüchteten und ist bei Orange 94.0 als freie Radiomacherin in der Redaktion dérive tätig.

Anna Pech studierte bildende Kunst und Kulturwissenschaften sowie Raum- und Designstrategien in Linz, Rotterdam und Berlin. Sie ist als freischaffende Künstlerin tätig und gestaltet und organisiert Bildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Wien (Bildungs- und Kulturverein A.R.E.A.L.) und München (Kultur und Spielraum e.V.).

Katharina Pech studierte Vergleichende Literaturwissenschaften und ist seit mehreren Jahren für die Agentur Susanne Koppe, eine Agentur für Literatur und Illustration mit Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendliteratur, sowie den Wundergarten Verlag in Wien tätig.

Sara Schausberger studierte Germanistik und ist Theaterkritikerin und Autorin beim Falter. Seit 2016 leitet sie regelmäßig Schreib-Workshops, wie etwa die Festspielhaus-Reporterinnen im Festspielhaus St. Pölten.

Reservierung

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen -

 

Für Pädagog_innen

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:
theater.nuu_BUH_Mai 2022_WUK_ (c)LauraEttel

BUH (5+)

Theater NUU und Matthäus Bär

25.05.2022 bis 28.05.2022

Museum

Mehr lesen
Das Schauspielwerk_Eintauchen_Juni2022_WUK_(c)_Joseph_Koeberl

Eintauchen (14+)

von Helena Tornero - Deutschsprachige Erstaufführung

07.06.2022 bis 10.06.2022

Museum

Mehr lesen
Das Schauspielwerk_Krabat_Juni2022_WUK_(c)_Joseph_Koeberl

Krabat (10+)

nach Otfried Preußler

13.06.2022 bis 17.06.2022

Museum

Mehr lesen

Jury der jungen Leser_innen

Preisverleihung und Präsentation der Preisbücher 2022

Di 21.06.2022

Museum

Mehr lesen
TheaterNuu_Blub_2021_WUK (c)Yavuz_Odabas

24.06.2022 bis 26.06.2022

Museum

Mehr lesen

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions