PERFORMING ARTS

 

LULLABY FOR MARIUPOL

Liebe Newsletter-Abonnent_innen,

heute melden wir uns mit einer Sonderausgabe unseres Newsletters bei euch, um euch mehr über das Benefizkonzert Lullaby for Mariupol zu erzählen, das wir gemeinsam mit den MUSIKTHEATERTAGEN Wien am 18. Mai veranstalten werden.

Am 24. Februar 2022 begann Russland einen umfassenden Krieg gegen die freie und friedliche Ukraine. Die Stadt Mariupol, eine ukrainische Hafenstadt am Asowschen Meer, wurde zum lebenden Beweis für schreckliche Verbrechen gegen die Menschheit: Mehr als 20.000 Menschen wurden seit Beginn der Invasion getötet.

Das Grauen des Krieges in der Ukraine muss so laut wie möglich in die Welt hinausgeschrien werden. Es ist notwendig und wichtig, nicht stillzuhalten. Keiner kann sich dem entziehen, es betrifft uns alle.
Die MUSIKTHEATERTAGE WIEN und WUK performing arts laden daher zu einem Konzert des ukrainischen Ensembles OPERA APERTA ein, um der Wut und dem Kampf für Freiheit und Demokratie eine Stimme zu geben. Die Aufführung ist allen Opfern dieses ungerechtfertigten Krieges gewidmet.
Trotz der humanitären Katastrophe in ihrem Land hat das ukrainische Ensemble OPERA APERTA unglaublichen Mut, Kraft und Willen bewiesen, weiterzumachen. Es zeigt, wie wichtig es ist, die Zustände und das Leid in ihrem Heimatland über die Grenzen hinaus bekannt zu machen. Die Ensemblemitglieder sind derzeit über mehrere europäische Länder verteilt und werden im Rahmen des Benefizkonzerts in Wien wieder zusammengeführt.

Wir möchten euch sehr herzlich dazu einladen, beim Konzert dabei zu sein!

Tickets zum Preis von 15,- Euro bzw. 30,- Euro können online oder an der Abendkassa erworben werden, nach Selbsteinschätzung. Menschen, die aus der Ukraine flüchten mussten, bekommen freien Eintritt. Das kostenfreie Ticket kann sowohl in unserem Onlineshop erworben werden oder ebenfalls an der Abendkassa.
Alle Einnahmen, mit Ausnahme der Kosten für die Organisation der Veranstaltung, werden an das Ukrainian Crisis Museum Center gespendet, um kleine regionale Museen und ihre Mitarbeiter_innen in Kriegszeiten zu unterstützen. Auch vor Ort habt ihr die Möglichkeit das Crisi Museum Center mit Spenden zu unterstützen.

Wenn ihr derzeit in Kontakt mit Menschen seid, die aus der Ukraine fliehen mussten, dann leitet ihnen doch bitte diese Einladung weiter. Auf der WUK Website sind die Informationen zum Konzert auch auf Ukrainisch abgebildet.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im WUK,
Esther Holland-Merten und Ulli Koch

PS: Der Newsletter mit unserem Juni Programm steht auch schon in den Startlöchern und macht sich bald auf den Weg zu euch! Neugiere Menschen finden bereits auf der Website erste Infos zu unserem Programm.

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER, MUSIK, GESELLSCHAFT & POLITIK

Lullaby for Mariupol | КОЛИСО­ВА ДЛЯ МАРІУП­ОЛЯ

IN KOOPERATION MIT DEN MUSIKTHEATERTAGEN WIEN

Das Grauen des Krieges in der Ukraine muss so laut wie möglich in die Welt hinausgeschrien werden. Es ist notwendig und wichtig, nicht stillzuhalten. Keiner kann sich dem entziehen, es betrifft uns alle. Mit einem Benefizkonzert des ukrainischen Ensembles OPERA APERTA möchten wir der Wut und dem Kampf für Freiheit und Demokratie eine Stimme geben.
Треба якомога голосніше викрикувати на весь світ жах війни в Україні. Необхідно і важливо не стояти на місці. Ніхто не може уникнути цього, це впливає на всіх нас. З благодійним концертом українського ансамблю OPERA APERTA ми хочемо дати голос гніву та боротьбі за свободу та демократію.
MEHR

ZEIT
Mi 18.5.2022, 19 Uhr

PREIS
€ 30 | 15 | 0

ORT
Saal

 
 
 

WUK performing arts

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 0
F +43 1 401 21 - 66
performingarts@wuk.at
Impressum

Datenschutz-Erklärung

 

Solltest du keine weiteren Zusendungen wünschen, kannst du dich hier abmelden.

 

WUK Freund_innen profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK FREUND_IN WERDEN