DER MAI BEI WUK PERFORMING ARTS

Liebe Newsletter-Abonennt_innen,

der Wonnemonat Mai erfreut uns gleich mit vier Veranstaltungen von wunderbarer Diversität, die wir euch kurz vorstellen möchten:

Vom 03. bis 05.05. habt ihr die Möglichkeit Otmar Wagners szenische Installation "WUNDE WELT #Ende: Ich. Europa." zu sehen, die Otmar Wagner so beschreibt: "Es geht nicht um Darstellende, sondern um Hinstellende Kunst. Kein Rollenspiel, sondern Spiel mit Zuständen. Ein Mensch der sich dreht. Keine Welterklärung, sondern Angebote, Welt zu betrachten." Mehr dazu könnt ihr in der Langfassung seines Interviews lesen, das ihr in unserem Magazin findet.
Besonderes Highlight: Am 03.05. tritt Natalie Deewan und Lucida Console als Vorband auf und zeigt "Translatorium Maximum".

Adriana Cubides gastiert am 04. und 05.05. im Projektraum und zeigt "The Gap in Between", eine installative interaktive Performance. Es geht um Beweglichkeit innerer-äusserer Räume, sowie um das Auflösen von Rollen und das brechen von gewissen Konventionen und Erwartungshaltungen.  

Unser Zuckerl für euch: Für Otmar Wagner und Adriana Cubides haben wir wieder ein Kombiticket um € 20 / ermäßigt € 16, das ihr für den 04. und_oder 05.05. kaufen könnt. 
Ticketshop 04.05.2018
Ticketshop 05.05.2018

Vom 09. bis 11.05. zeigen The Loose Collective ihre Wienpremiere von "On Earth - Part II", eine paläo-ontologische Erkundungsreise. In einer dunklen Höhle finden sie ungeahnte Verwendungsformen für alltägliche Objekte und verborgene Emotionen. Körperliche Überreste werden entdeckt, die eigene Spezies und ihre Verwandtschaft wird untersucht. 
Wichtig: Dresscode für das Publikum: Alles Schwarz!

Am 14.05. gastiert PCCC* zum zweiten Mal bei uns und zeigen - passend zur Männerfußballweltmeisterschaft im Juni, die ihr auch im WUK erleben könnt - eine Sports Edition. Follow your favorite team of comedians into the locker room, where they take a time-out and get sweaty. 

Nicht vergessen: Von diesen Donnerstag, 26.04., bis Samstag, 28.04., zeigt Nikolaus Adler Balthazar. Ein Tanzstück. in einer Neubearbeitung. Es gibt nur mehr wenige Tickets! 

Liebe Grüße aus dem WUK,
Esther Holland-Merten und Ulli Koch

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

OTMAR WAGNER: WUNDE WELT #ENDE: ICH.EUROPA

Mit "WUNDE WELT #Ende: Ich.Europa" kreiert Otmar Wagner eine szenische Installation, ein Seh- und Hörspiel, bei dem einem möglicherweise Sehen und Hören vergeht. Es geht um die zentrale Frage: "Warum steht man morgens auf?" Was treibt das Leistungssubjekt hinaus in den Tag? Ist es die Selbstliebe, die darin besteht, zu funktionieren, als gemeines und nützliches Humankapital, als arbeitender Kunde, als Kaufkraft? Warum wird trotz aller angestrengten Selbstoptimierung die Haut porös, die Zähne faulen, während die Gürtelrose blüht?
MEHR

ZEIT
DO 03. MAI 2018 - SA 05. MAI 2018

ORT
SAAL
(STIEGE 3, ERDGESCHOß, BARRIEREFREI)

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

ADRIANA CUBIDES: THE GAP IN BETWEEN

INSTALLATIVE INTERAKTIVE PERFORMANCE

Aus einem Bedürfnis sich der Starre festgeschriebener Strukturen und limitierenden Konditionierungen entgegen zu stellen, schaffen wir einen sich stets wandelbaren Raum, der gleichzeitig Konstruktion und De-Konstruktion zulässt, sowie zu verschiedenen Perspektiven und Zugängen einlädt. Es geht um Beweglichkeit innerer-äusserer Räume, sowie um das Auflösen von Rollen und das brechen von gewissen Konventionen und Erwartungshaltungen. Dabei suchen wir nach Möglichkeitsräumen in einer konstant gegenwärtigen Wahrnehmung, in der Ungewissheit des Dazwischen und in einer anderen Art des Dialogs mit den Zuschauern, die eingeladen werden die Performance auf besonderer Art zu erleben.
MEHR

ZEIT
FR 04. MAI 2018 - SA 05. MAI 2018

ORT
PROJEKTRAUM

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

THE LOOSE COLLECTIVE: ON EARTH - PART II

In ON EARTH - PART II gehen die Mitglieder von The Loose Collective auf eine paläo-ontologische Erkundungsreise. In einer dunklen Höhle finden sie ungeahnte Verwendungsformen für alltägliche Objekte und verborgene Emotionen. Körperliche Überreste werden entdeckt, die eigene Spezies und ihre Verwandtschaft wird untersucht.
MEHR

ZEIT
MI 09. MAI 2018 - FR 11. MAI 2018

ORT
SAAL
(STIEGE 3, ERDGESCHOß, BARRIEREFREI)

 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

PCCC* #6: SPORTS EDITION

One gay guy and two queerfeminist lesbians walk into a bar, where they say OMG a lot and wear overalls. Not. PCCC* is going beyond the cliché – again. For the 5th time you will hear punchlines that are 100 % free from “funny” accents, “men are like this“ (penis) and „women like this“ (shoes).
MEHR

ZEIT
MO 14. MAI 2018

ORT
SAAL
(STIEGE 3, ERDGESCHOß, BARRIEREFREI)

TICKETS KAUFEN
 
 
 

VORSCHAU JUNI

 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

ENTER PARADISE

EIN PROJEKT DES INSIDEOUT WUK PERFORMING ARTS CLUBS

NÄCHSTER TERMIN: Di 05. Juni 2018, 19.30 Uhr
WUK Areal

Mehr
 
 
 
 
 
 

PERFORMANCE, TANZ, THEATER

SAINT GENET: A MODERN HISTORY IN A CONTINUOUS PRESENT PORTRAIT I

LIKE SHAPES IN DREAMS

NÄCHSTER TERMIN: Do 07. Juni 2018, 17.00 Uhr
Saal

Mehr
 
 
 
 
 

WUK performing arts

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 0
F +43 1 401 21 - 66
performingarts@wuk.at
Impressum

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. 

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT