INFORMATION DES WUK VORSTANDES

 

Im Namen des WUK Vorstandes informieren wir, dass ab sofort den Mitgliedern die Online-Plattform „Diskussion WUK Mietvertrag“ zur Verfügung steht. Außerdem laden wir nochmals zur Teilnahme an den Hauskonferenzen ein. Hauskonferenzen und Online-Plattform dienen der Meinungsbildung und Meinungsäußerung als Vorbereitung zur schriftlichen Abstimmung über den Mietvertrag mit der Stadt Wien.
 

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Corona-Krise musste die für März geplante Generalversammlung, bei der über den Mietvertrag abgestimmt worden wäre, abgesagt werden. Zur Sicherung des Verhandlungsergebnisses und vorbehaltlich der Zustimmung der WUK-Mitglieder hat der Vorstand den Mietvertrag mit der Stadt Wien unterzeichnet. Der Gemeinderat hat am 26.5.2020 das Sanierungspaket und auch den Zuschuss zu den Mietkosten beschlossen.
Wer sich die Protokolle der Gemeinderatssitzung ansehen möchte, findet diese unter den nachstehenden Links:
https://www.wien.gv.at/presse/2020/05/26/68-wiener-gemeinderat-3
https://www.wien.gv.at/presse/2020/05/26/68-wiener-gemeinderat-4
https://www.wien.gv.at/presse/2020/05/26/68-wiener-gemeinderat-5

Nun liegt die Entscheidung bei den WUK Mitgliedern. Da eine reguläre Generalversammlung mit physischer Beteiligung von potentiell mehreren hundert Mitgliedern, darunter viele zu Risikogruppen gehörend, heuer unter den gegebenen Umständen so gut wie unmöglich ist, hat der WUK Vorstand beschlossen, die Mitglieder einzuladen, in einer schriftlichen Abstimmung über den Mietvertrag zu entscheiden. Zudem muss durch den Tod Hermann Hendrichs auch die Wahl einer/eines Vereinsprüfer_in erfolgen.

Um im Vorfeld allen die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren und auszutauschen, gibt es im Juni drei Hauskonferenzen (3.6., 11.6., 17.6., jeweils von 18 bis 20 Uhr). Da sich die Corona-Bestimmungen soweit gelockert haben, dass nun im Großen Saal wieder mehr als 36 Personen (nach jetziger Bestimmung 88) teilnehmen können, ist es möglich auch an allen drei Hauskonferenzen teilzunehmen. Dennoch muss man sich bei Heidi Stadlmann anmelden (heidi.stadlmann@wuk.at; Tel. 01/401 21-1502), damit wir die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen können.

Außerdem wurde eine Online-Plattform eingerichtet, um die Debatte zu dokumentieren und auch ohne physische Teilnahme an einer Hauskonferenz eine Meinungsbildung und -äußerung zu ermöglichen. Auf der Plattform sind Dokumente zu den letzten Hauskonferenzen, der Mietvertrag selbst und der Brief der MA 34 an das FZ zu finden. Es gibt bereits angelegte Themenbereiche (Mietkosten, Sanierung, …) mit Basisinformationen. Jede_r kann allerdings in den beiden Diskussionsbereichen – Mietvertrag und Vereinsprüfer_in – eigene Themen anlegen und/oder dazu Kommentare verfassen oder Fragen stellen. Der Vorstand wird innerhalb von 24 Stunden alle Fragen beantworten bzw. darauf achten, dass offene Fragen beantwortet werden.

Die Online-Plattform wird von zwei Vorstandsmitgliedern moderiert. Die Einhaltung der Forumsregeln ist erbeten, um eine sachliche und respektvolle Diskussion führen zu können. Sollte es notwendig sein, dass Beiträge wegen nicht-respektvollen Umgangs zurückgewiesen werden müssen, werden dazu die Vereinsprüfer_innen kontaktiert, um die Rechtmäßigkeit der Zurückweisung zu überprüfen. Der/Die Urheber_in der zurückgewiesenen Aussagen wird ebenso kontaktiert und zur Umformulierung der Aussagen aufgefordert.

 

Wie kann ich die Online-Plattform nutzen?

Vereinsmitglieder, die bis Freitag, 22.5.2020 in der Datenbank erfasst waren, können sich ab sofort mit ihrem Vornamen und Nachnamen anmelden – z.B. Username: „Gerhard Pinter“  Passwort: „Gerhard Pinter“. Mitglieder, die nach dem 22.5.2020 eingezahlt haben, werden nachberechtigt.

Link zur Onlineplattform
https://mietvertrag-diskussion.wuk.at

Erste Anmeldung
Username und Passwort sind gleich.
Username: Vorname Nachname
Passwort: Vorname Nachname

Bei der ersten Anmeldung muss das Mitglied dann ein neues Passwort vergeben.

Emailadresse
Im selben Fenster, in dem das Passwort geändert wird, bitte auch eine gültige Emailadresse hinterlassen, damit, falls das Passwort vergessen wird, ein neues angefordert werden kann. Wo als Emailadresse xxx@xxx.xx steht, bitte die aktuelle Adresse eintragen.

Nach dem ersten Einstieg sollte das Mitglied in den persönlichen Bereich wechseln, um eigene Einstellungen zu tätigen. Die Anleitung dazu ist diesem Mail beigefügt.

 

An wen wende ich mich, wenn eine Fehlermeldung auftaucht oder ich Probleme bei der Nutzung habe?

Inhaltliche Anfragen
Margit Wolfsberger (margit.wolfsberger@wuk.at) und Nikolaus Scheibner (nikolaus.scheibner@wuk.at

Technischen Anfragen
Gerhard Pinter Tel. 01 40121 1581; Christian Gansberger Tel. 01 40121 1585
oder unter edv@wuk.at mit dem Betreff: MietvertragWUK

Wir sind überzeugt, dass damit für alle die Möglichkeit besteht, offene Fragen zu klären und Meinungen auszutauschen, so wie es bei einer Generalversammlung auch der Fall sein würde ohne Menschen aus gesundheitlichen Gründen auszuschließen.

Mit freundschaftlichen Grüßen
Margit und Nikolaus
für den Vorstand

 

 
 
 

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59
ZVR: 535133641

T +43 1 401 21 - 0
info@wuk.at

Impressum
Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk.

Falls Sie sich für weitere Newsletter anmelden wollen, klicken Sie bitte HIER.

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT