KUNSTHALLE EXNERGASSE

 

Herzliche Einladung zur nächsten Eröffnung im Rahmen von 19892019 KEX OPEN, dem seriellen Programm zu dreißig Jahre Kunsthalle Exnergasse.  

Mittwoch, 27.November 2019, 19-21 Uhr
FREIBESETZT
Christine Schöffler & Peter Blakeney, Reni Hofmüller, Barbara Zeman
Im Rahmen von 19892019 KEX OPEN

Diesmal Live zu Gast bei < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst in Graz,  
und als Livestream in der Kunsthalle Exnergasse. 
19.00 Einlass / 19.15 Prolog / 19.30 Künstlerische Intervention / 20.00 Epilog – Informeller Ausklang / 21.00 Ende 

FREIBESETZT bezieht sich auf den Titel einer Ausstellung, die 2005 in der Kunsthalle Exnergasse stattfand. Orte und Strukturen in den Niederlanden und Österreich, welche beispielhaft experimentelle Aktions-, Lebens- und Denkräume beschreiben, wurden dabei anhand von Biografien, Erfahrungen und Ausdrucksformen zwischen den Begrifflichkeiten Freiraum und besetzter Raum gezeigt und diskutiert. 

Am 27.11. halten die beiden Kurator_innen dieser Ausstellung, Peter Blakeney und Christine Schöffler – bezugnehmend darauf – einen Prolog. Anschließend wird die Künstlerin Reni Hofmüller mit einer künstlerischen Intervention im <rotor>, Graz, den Titel FREIBESETZT frei interpretieren. Der Abend schließt mit einem Epilog als informellen Ausklang. Die Veranstaltung wird in Graz live und in der Kunsthalle Exnergasse über Live-Videoübertragung zu sehen sein. 

Reni Hofmüllers Intervention findet im Rahmen der Ausstellung „Alphabet des anarchistischen Amateurs“ statt, die bis 21.12.2019 im < rotor > zu sehen ist. Diese Ausstellung bringt Texte des Schriftstellers und Anarchisten Herbert Müller-Guttenbrunn (1887-1945) mit Arbeiten von 50 künstlerischen Positionen in Verbindung. 

Eine Kooperation mit schule für dichtung: An diesem Abend ist die Autorin Barbara Zeman eingeladen, die Veranstaltung in der Kunsthalle Exnergasse – und damit auch die Veranstaltung im < rotor > über Live-Videoübertragung – zu beobachten und davon ausgehend ein Schriftstück zu verfassen. Dieses wird ab 04.12.2019 in der Kunsthalle Exnergasse ausgestellt. 

Im Rahmen von 
19892019 KEX OPEN
Programm und Ausstellung anlässlich dreißig Jahre Jubiläum der Kunsthalle Exnergasse
Oktober bis Dezember 2019
Programm

[Please click here for English version

__ __ __ __ __ __ __
Außerdem im WUK: 

Flagge zeigen IV 
Maria Anwander: United
Mo, 25. November 2019, 17.30 Uhr
WUK Dach Wilhelm-Exner- Ecke Severingasse, Zugang über Stiege 3
 

 
 
 
 
 

KUNST

FREIBESETZT

19892019 KEX OPEN

Die Kunsthalle Exnergasse lädt am 27.11.2019 von 19.00 bis 21.00 Publikum und Gäste in Graz und in Wien dazu ein, über den Titel FREIBESETZT nachzudenken. Live im < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst in Graz und via Live-Videoübertragung in der Kunsthalle Exnergasse im Wiener WUK. Mit Christine Schöffler, Peter Blakeney und Reni Hofmüller.
MEHR

ZEIT
MI 27. NOVEMBER 2019

ORT
KUNSTHALLE EXNERGASSE

 
 
 
 
 

KUNST

MARIA ANWANDER: UNITED

United ist eine Fahneninstallation von Maria Anwander auf dem WUK Dach.
MEHR

ZEIT
DI 26. NOVEMBER 2019 BIS MO 24. FEBRUAR 2020

PREIS
EINTRITT FREI

ORT
WUK DACH
WILHELM-EXNER-GASSE ECKE SEVERINGASSE

 
 
 

KUNSTHALLE EXNERGASSE
WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser
Währinger Straße 59
1090 Wien

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 1570
kunsthalle.exnergasse@wuk.at 
Impressum 
Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. 

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT