KUNSTHALLE EXNERGASSE

 


PRESSEINFORMATION 
HERZLICHE EINLADUNG 

Die KUNSTHALLE EXNERGASSE feiert heuer ihr dreißig Jahre Jubiläum
Aus diesem Anlass gibt es zwischen September und Dezember 2019 ein dafür speziell kuratiertes Programm: 19892019 KEX OPEN 

Als Auftakt und prolog zu dieser Veranstaltungsserie bespielt die Kunsthalle Exnergasse auch einen Raum auf der PARALLEL VIENNA in den wir sie gerne zu einem Besuch mit Eröffnungsdrink einladen möchten. 
PARALLEL VIENNA in der Lassallestrasse 5, Preview am 24.September 2019 ab 12 Uhr. 

Wir freuen uns auf ihren Besuch und möchten sie ebenso zu den darauf folgenden
19892019 KEX OPEN  Eröffnungen in die Kunsthalle Exnergasse, jeden Mittwoch ab 2.Oktober 2019, einladen. 

Mit besten Grüßen aus der Kunsthalle Exnergasse 


……….. Programminfo ………. 


19892019 KEX OPEN 

Ausgewählte Ausstellungstitel aus dreißig Jahren Kunsthalle Exnergasse bilden den Ausgangspunkt für eine Serie von KEX Open Veranstaltungen, jeden Mittwoch von Ende September bis Anfang Dezember 2019
Jeder der Termine widmet sich einem Titel und gliedert sich in drei Teile, einen Prolog, eine künstlerische Intervention und einen informellen Ausklang. 
Für den Prolog wird eine Mitwirkende, ein Mitwirkender der betreffenden vergangenen Ausstellung eingeladen, Position zu beziehen. Für die künstlerische Intervention ist – unabhängig von jener Ausstellung – je eine Künstlerin, ein Künstler eingeladen, in der Kunsthalle Exnergasse über diesen Titel zu reflektieren, ihn räumlich, installativ und/oder performativ zu verhandeln. Die Titel können dabei als Fragen oder Antworten, als Phrasen, Leitsätze, Slogans oder einfach als Buchstabenkombinationen verstanden werden. 
Direkt oder indirekt transportieren sie jene Diskurse, die über die Jahre hinweg in der Kunsthalle Exnergasse geführt wurden, sei es über Kunst, Kunstproduktion und das Kunstsystem, über politische, wirtschaftliche oder philosophische Fragen. 
Die Serie wird mit dem prolog auf der PARALLEL VIENNA eröffnet und schließt mit dem epilog am 4.12.2019, einem Abend mit vielen Gästen & Aktionen, Finissage & Party. 
Eine Kooperation mit schule für dichtung. 

Mit Beiträgen von Theodora Bauer, Cäcilia Brown, Nicolò Degiorgis, Carola Dertnig und Stefanie Seibold, Raphaela Edelbauer, Eva Egermann, Natascha Gangl, G.R.A.M., Reni Hofmüller, Nabila Irshaid, Ernst Logar, Barbi Markovic, Michail Michailov, Lina Morawetz, Maria Muhar, Isin Önol, Fritz Ostermayer, Judith Nika Pfeifer, Sasha Pirker, Lisl Ponger, Gerald Raunig, Sophie Reyer, Christine Schöffler und Peter Blakeney, Dietmar Schwärzler, Olia Sosnovskaya, Michael Strasser, Katharina Tiwald, Kay Walkowiak, Anna Weidenholzer, WHW, Barbara Zeman u.a. 

Ausstellung und Dokumentation: Über die gesamte Länge des 19892019 KEX Open Programms werden künstlerische und dokumentarische Fotografien und Textarbeiten entstehen, die in einer wachsenden Ausstellung präsentiert werden. Besuchszeiten sind von 2.10. bis 4.12.2019 während der Mittwochabendveranstaltungen 19 bis 21 Uhr sowie jeweils Donnerstag und Freitag 11 bis 18 Uhr. 

Bildunterschrift Sujet im Anhang: 19892019 KEX OPEN 

//////

Rückfragen tel. +43-(0)1-40121-1570 oder via email
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 
Kunsthalle Exnergasse 

 
 
 
 
 

KUNST

19892019 KEX OPEN

Im Herbst lädt die Kunsthalle Exnergasse zum seriellen KEX Open-Programm anlässlich dreißig Jahre Bestehen.
MEHR

ZEIT
SEPTEMBER – DEZEMBER 2019

ORT
KUNSTHALLE EXNERGASSE

 
 
 

KUNSTHALLE EXNERGASSE 
WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser
Währinger Straße 59
1090 Wien

ZVR: 535133641 | DVR: 0584941

T +43 1 401 21 - 1570
kunsthalle.exnergasse@wuk.at 

Impressum
Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk. 

 

Mitglieder profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

WUK MITGLIEDSCHAFT