BILDUNG UND BERATUNG

 
4 junge Menschen sitzen im Gras

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde!

Jahreswechsel bringen nicht selten auch Veränderungen mit sich. Anfang Jänner beginnen die ersten Teilnehmer_innen im neuen Basisbildungskurs WUK construct. Das modulare Bildungsangebot bereitet geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene auf die Teilnahme an einem Pflichtschulabschlusskurs vor. Weitere Informationen finden Sie unter construct.wuk.at.

Gleichzeitig schließt das erfolgreiche Pilotprojekt Zwischenzeit am 31.12.2018 seine Pforten. Im gemeinsam mit dem Institut für Kunsttherapie durchgeführten Projekt nahmen 69 beschäftigte Menschen mit Burnout oder Burnout-Gefährdung Kunsttherapie in Anspruch. Nicht zuletzt wegen der äußerst positiven Rückmeldungen der Teilnehmer_innen wird es auch nach der Beendigung des Pilotprojekts kunsttherapeutische Angebote im Rahmen von fit2work geben.

Für das WUK wird 2019 ein herausforderndes Jahr werden. Im WUK - dem Werkstätten- und Kulturhaus in der Währinger Straße - müssen dringend die elektrischen Anlagen saniert werden. Der finanzielle Aufwand ist beträchtlich, so dass wir auch auf Spenden angewiesen sind. Obwohl die WUK Bildungs- und Beratungseinrichtungen nicht unmittelbar betroffen sind, möchte ich auch Sie um einen Beitrag für die Erhaltung des WUK bitten. In Zeiten wie diesen sind Orte wie das WUK wichtiger denn je. Online-Spendenmöglichkeit auf www.wuk.at/spenden.

Für Ihr persönliches 2019 wünsche ich Ihnen jedenfalls das Allerbeste. Verbringen Sie erholsame Feiertage - und bleiben Sie uns gewogen!

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Mag. Philip König-Bucher
WUK Bildung und Beratung

 
 
 
 

MY REVOLUTION

JUGENDLICHE FORDERN MEHR POLITISCHE MITSPRACHE

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 
 
Wir bauen auf dich! Sujet zur WUK Spendenaktion
 

WUK RETTEN. JETZT!

EINE LEBENDIGE STADT BRAUCHT ORTE WIE DAS WUK.

Nach über 160 Jahren intensiver Nutzung ist eine umfassende Sanierung des denkmalgeschützten Hauses in der Währinger Straße dringend notwendig. Die anstehenden Sanierungsarbeiten sind - anders als bisher - nicht mehr aus eigenen Mitteln und den Subventionen der Stadt Wien zu finanzieren. 

www.wuk.at/spenden

 
 
 

TERMINE

Workshopteilnehmer stehen um am Boden liegende Bilder
 

BILDUNG UND BERATUNG

ENDLICH HANDELN!

EIN GRUPPENWORKSHOP AUF DER GRUNDLAGE DES ZÜRCHER RESSOURCENMODELLS (ZRM®)

Mi 09.01.2019
WUK Bildung und Beratung im 5. Bezirk

Mehr
 
 
 
 
 
skillcards-Karten mit Symbolen am Tisch
 

BILDUNG UND BERATUNG

ENTDECK´WAS IN DIR STECKT!

MITTELS SKILLCARDS® EIGENE KOMPETENZEN UND STÄRKEN SICHTBAR MACHEN.

Fr 18.01.2019
Stiege 5

Mehr
 
 
 
 
 
Arbeitsmaterialien am Tisch
 

BILDUNG UND BERATUNG

SCHREIBEN ÜBER MICH!?

WAS IST BEIM SCHREIBEN EINER BEWERBUNG WICHTIG?

Fr 25.01.2019
Stiege 5

Mehr
 
 
 
 
 
Londoner Straßenbild mit Grafitti
 

BILDUNG UND BERATUNG

DAMIT ICH WEIß, WAS ICH KANN!

KOMPETENZ+BERATUNG ALS 1-TÄGIGER WORKSHOP

Do 31.01.2019
Stiege 5

Mehr
 
 
 
 
 
 

EIN UNVERGESSLICHER MOMENT

TEILNEHMER_INNEN VON WUK M.POWER ERZÄHLEN IHRE GESCHICHTE

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 

WUK
Werkstätten- und Kulturhaus
Währinger Straße 59
1090 Wien
ZVR: 535133641
Datenschutz-Erklärung
Impressum

T +43-1-401 21-2500
bildung-beratung@wuk.at
www.bildung-beratung.wuk.at
fb.com/WUKbildungberatung

 

Wenn Sie sich vom Newsletter WUK Bildung und Beratung abmelden wollen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff unsubscribe.

 

Europäischer Sozialfonds (ESF)
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Sozialministeriumservice
AMS Wien / Niederösterreich
Stadt Wien (MA13, MA 17, FSW, WiG, waff)