MITARBEITER_INNEN INFO MÄRZ 2022

 
 
 
 

ORGANISATIONSENTWICKLUNG: PEOPLE & CULTURE

Ein ganz zentrales Ergebnis des im vergangenen Jahr begonnenen Organisationsentwicklungs-Prozesses war, dass die Aufgaben der Personalentwicklung, des „Kümmerns um Menschen und Unternehmenskultur“, zukünftig in einer eigenen Stabstelle verortet sein sollen. 2022 wurde zum Jahr der Umsetzung der Erkenntnisse aus dem Prozess bestimmt. Erfreulicherweise ist es uns gelungen, die Stabstelle People & Culture bereits per 1. April zu besetzen. Sabrina Vinac wird als der Geschäftsleitung Bildung und Beratung zugeordnete Stabstelle für den Gesamtbetrieb tätig sein.

Rückfragen: Christoph Trauner

 
 
 

FRÜHLINGSERWACHEN - WUK BIO.PFLANZEN STARTET IN DIE GARTENSAISON

Beim traditionellen „Frühlingserwachen“ am 22. April in Gänserndorf wird mit dem Start des Jungpflanzenverkaufs wieder die Garten- und Balkonsaison eingeläutet.  Bei einem entspannten Frühstück mit Unternehmen aus der Region suchen wir den Austausch und Anknüpfungspunkte für Kooperationen. Zusätzlich präsentiert sich heuer das neue Pilotprojekt „WUK Get Up – Stand Up“ mit Musik und Buffet.

Alle Kolleg_innen sind herzlich zur Feier eingeladen. Jene, die ihre Weihnachtsgutscheine geduldig aufgehoben haben, können nun endlich mit einer großen Auswahl an biologischen Jungpflanzen das Fensterbrett, den Balkon oder Garten begrünen.

Apropos WUK Get Up – Stand Up: in der April-Ausgabe des WUK-Monatsfolders gibt es einen spannenden Text von Georg Grund-Groiss, Leiter des AMS Gänserndorf, über den leisen Abschied von "Fördern und Fordern" in der Arbeitsmarkpolitik und welche Bedeutung dabei Projekte wie WUK Get Up - Stand Up haben. In Kürze in Print und im WUK-Magazin und schon jetzt in der Webversion: Neue Werkstätten für Anerkennung

Rückfragen: Ursula Königer

 
 
 

WUK-BAUSTELLE IN VOLLEM GANGE

Wer ins WUK kommt, kann es gar nicht übersehen: Die WUK-Sanierung ist in vollem Gange. Der Severin- und hofseitig auch der Prechtl- sowie der Währinger-Trakt sind von oben bis unten in weiße Baustellen-Netze gehüllt. Ganz ungewohnt ist der Anblick.

Neben den Arbeiten im Inneren wurde in den letzten Wochen der Veitchii zurückgeschnitten und eingepackt, damit notwendige Instandhaltungsarbeiten an der Fassade durchgeführt werden können. Im Severin-Trakt soll die Sanierung planmäßig bis Spätsommer abgeschlossen sein. Im Sommer starten zeitgleich schon die ersten Arbeiten an den barrierefreien Sanitäranlagen im Prechtl-Trakt.

Weitere Details zur WUK-Sanierung findet ihr im nächsten Sanierungsnewsletter.

Rückfragen: Anna Resch

 
 
 
 
 
 

SAVE THE DATE: WUK MITARBEITER_INNEN-TAG 2022

Erinnerst du dich noch an die Zeit, in der WUK Mitarbeiter_innen-Tage keine Online-Veranstaltung waren? Schau mal rein ins WUK Magazin!

Dieses Jahr wollen wir es wieder wagen, uns persönlich zu begegnen und sind zuversichtlich, dass uns das Virus keinen Strich durch die Rechnung macht. Streiche dir den 23. Mai 2022 von 13 bis 17 Uhr (besser noch bis in die späteren Abendstunden) am besten gleich rot im Kalender an. Baustellenbedingt werden wir dieses Jahr nicht im WUK sein, aber mehr dazu ein anderes Mal …

Rückfragen: Philip König-Bucher

 
 
 

BEST3-BARRIEREFREI 2022

Von 3. bis 6. März 2022 fand die BeSt3 Wien – die größte Bildungsmesse Österreichs – wieder als Publikumsmesse statt.

Im Rahmen des Schwerpunktes „BeSt Barrierefrei“ organisierte die Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung wieder gemeinsam mit dem Sozialministeriumservice Wien einen Informationsstand zu den Angeboten des Netzwerkes Berufliche Assistenz (kurz NEBA) und der AusBildung bis 18.

Expert_innen von verschiedenen Projektträgern aus den Bereichen Jugendcoaching, AusbildungsFit, Jugendarbeitsassistenz, Berufsausbildungsassistenz und Jobcoaching sowie den Koordinierungsstellen AB 18 Wien und NÖ standen bildungsinteressierten Messebesucher_innen zu unterschiedlichen Themenbereichen sowie zu Fragen über die AusBildung bis 18 zur Verfügung. Insgesamt wurden an den vier Messetagen 759 Personen durch die Standcrew beraten.

Bei der Standgestaltung erhielt die Koordinationsstelle Unterstützung von Jugendliche der AusbildungsFit Projekte ÖJAB und VIENNA. Highlights der kreativen Standeinrichtung waren dabei unter anderem ein selbst gebautes Wurfspiel sowie ein Folderständer in Form der Silhouette von Fahrrädern.

Rückfragen: Pamela Peczar

 
 
 
Photo by Reuben Juarez on Unsplash

WEITERLESEN IM WUK MAGAZIN

Im WUK Magazin findest du viele weitere WUK-Geschichten zum Nachlesen und Nachhören. Zum Beispiel erfährst du, dass die Kunstzelle 15 Jahre feiert und aufgrund der Sanierung temporär im Museumsquartier gastiert. Saskia Schlichting war Schnapstrinken mit theater.nuu, die im Interview u.a. über den Spagat zwischen Familie und Kunst erzählen. Die Kolleg_innen von WUK bio.pflanzen stellen ihre Nisthilfen für Wildbienen vor und Elio Gervasi erzählt im Gespräch über die neue Produktion "Merce 2-for-7" und welchen Bezug er zu Merce Cunningham hat, einem Pionier der Tanzszene.

Viel Spaß beim Lesen!

 
 
 

WILLKOMMEN IM WUK!

Neu im WUK sind:

  • Carola Brunner, WUK work.space
  • Sophia Heiligenbrunn, WUK Jugendcoaching West
  • Michael Kühberger, Informationsbüro
  • Elias Camillo Santos, Informationsbüro

Herzlich Willkommen an alle neuen Kolleg_innen!

Nicht mehr im WUK sind Dominik Kaindl-Schlesinger, WUK m.power, und Willi Waitz, WUK Jugendcoaching West.

 
 
 

Fragen, Kritik und Anregungen zu diesem Newsletter bitte an Hanna Sohm, WUK Kommunikation.

 

Christine Baumann, Heribert Corn, Nick Fewings/Unsplash, Reuben Juarez/Unsplash, Blanche Peulot/Unsplash, WUK. Grafik ZugumZug: sensomatic. Grafik Frühlingserwachen: fruehling°