WUK FREUND_INNEN

 

Liebe WUK Freund_innen!

Das Karussell der Verschiebungen und Absagen, Veränderungen und Neuausrichtungen im Kulturbereich dreht sich weiter. Seit nunmehr einem Jahr sind wir auch im WUK ständig damit beschäftigt. Du kennst das aus eigener Erfahrung: Die Zukunft bleibt ungewiss, unsicher, unplanbar. Doch wir versuchen es weiter: Den Zugang zu Kultur, wann immer es irgendwie möglich ist, aufrecht zu erhalten. Weil Kultur eben lebensnotwendig ist.

Deine persönliche Einladung ins WUK folgt!

Wir wollten dich als Fördermitglied im Frühjahr 2021 zu einer exklusiven Kurator_innenführung in die Kunsthalle Exnergasse sowie zu einer Hausführung mit einem gemeinsamen Glas Wein auf dem WUK-Dach einladen – und uns damit für deine großartige Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken. Die aktuellen Maßnahmen und Verbote haben dieses „Danke vor Ort“ bisher leider verunmöglicht.

Aber wir bleiben dran! Deine persönliche Einladung folgt, sobald es eine sichere Perspektive für Veranstaltungen und Führungen gibt. Schauen wir in der Zwischenzeit gut aufeinander, damit auch das gemeinsame Erleben von Kunst und Kultur bald wieder möglich ist.

Deine Fördermitgliedschaft bleibt wichtig!

Da das WUK nach wie vor sein Publikum missen muss, fehlen uns weiterhin entscheidende Einnahmen. Die Unterstützung durch unsere Freund_innen ist darum wichtiger denn je! Wir hoffen, dich auch künftig zu den WUK Freund_innen zählen zu können. Vor Ablauf deiner Fördermitgliedschaft (nach einem Jahr) werden wir dich in einem gesonderten Schreiben über die Verlängerungsmöglichkeit informieren.

Alle Informationen zur Fördermitgliedschaft findest du unter https://www.wuk.at/foerdern/

Alles Gute und danke für deine Unterstützung!

Mit lieben Grüßen aus dem WUK
Hanna Sohm

WUK Freund_innen Mitgliedsservice
hanna.sohm@wuk.at
+43 (0)1 401 21-1522

 
 
 

WAS TUT SICH IM WUK?

Wir freuen uns, dass im Sommer die Sanierungsarbeiten im WUK starten können, die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Am Freitag 16.4. lädt WUK bio.pflanzen zum alljährlichen Frühlingserwachen nach Gänserndorf und bevor es endlich das Live-Erleben vor Ort wieder gibt, steht das ein oder andere Online-Programm im Kalender, z.B. von WUK performing arts, das wir allen Interessierten sehr ans Herz legen wollen.

Außerdem lohnt sich auch immer ein Blick ins WUK Magazin - Künstler Thomas Jelinek spricht hier zum Beispiel drüber, warum er sich dem Thema Intelligenz widmet, oder es gibt Näheres über eine Rätseltour zu erfahren, die Jugendliche aus dem media_lab von WUK work.space gestaltet haben. Musiker Shantel schreibt über die Stadt als Gefühl und Arne Mannott spricht mit Kulturvermittlerin Johanna Jonasch und Teilnehmenden des InsideOut WUK performing arts Clubs über seine Produktion "circus". Wir wünschen interessante Lektüre!

 
 
 

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser 1090 Wien, Währinger Straße 59

Hanna Sohm
WUK Freund_innen
Mitgliedsservice
T +43 1 401 21 - 1522
hanna.sohm@wuk.at

Impressum
Datenschutz-Erklärung

 

Sollten Sie keine weiteren Zusendungen für WUK Freund_innen wünschen, ersuchen wir um Antwort auf diese E-Mail mit entsprechendem Vermerk.

Falls Sie sich für weitere Newsletter anmelden wollen, klicken Sie bitte HIER.

 

WUK Freund_innen profitieren von Vorteilen! Nähere Infos:

VORTEILE