BILDUNG UND BERATUNG

 
Menschen in Venedig im Hochwasser mit Plakat "May You live in interesting times"

Geschätzte Leser_innen, liebe Freund_innen!

Am kommenden Dienstag - 11.10.2022 13-17 Uhr - findet nach 2-jähriger Corona-Pause wieder unser WUK Bildungs- und Beratungstag statt. Auch das Thema der diesjährigen Veranstanstaltung hat seinen Ursprung in diesen herausfordernden - interessanten - Zeiten. "Wie können Jugendliche in einem konstanten Krisenmodus ihre Zukunft planen?" ist die Frage, der wir uns an diesem Tag widmen. Quasi zur Einstimmung darf ich Ihnen den Beitrag von Andrea Jesser im WUK Magazin ans Herz legen: „Ich fühl mich so hoffnungslos und verloren.

Leider muss ich Ihnen nun aber auch mitteilen, dass die Veranstaltung bereits restlos ausgebucht ist. Und doch - die neuen Zeiten machen es möglich: Sie können auch via zoom an der Veranstaltung teilnehmen. Nach Anmeldung mit vollständigem Namen und Kontakt per E-Mail an bildung-beratung@wuk.at schicken wir Ihnen den Teilnahme-Link per E-Mail zu. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Seit dem Frühjahr, als bekannt wurde, dass das WUK nicht mehr weiter mit der Beweidung der Donauinsel beauftragt wird, haben wir uns mit aller Kraft für den Fortbestand des richtungsweisenden sozial-ökologischen Projekts WUK bio.schafe eingesetzt. Trotz großartiger Unterstützung von allen Seiten müssen wir nun zur Kenntnis nehmen, dass eine verantwortungsvolle Weiterführung des Projekts unter den Bedingungen des freien Markts und ohne entsprechende Aufträge der öffentlichen Hand nicht möglich ist. Wir bedauern, dass wir den Betrieb einstellen müssen, sind aber gleichzeitig davon überzeugt, dass wir mit dem Projekt Impulsgeber waren und sind. Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass bei der Vergabe öffentlicher Aufträge soziale und ökologische Kriterien berücksichtigt werden. Lesen Sie zu diesem Thema auch den Beitrag "Nachhaltige Vergabe und die Schafe von der Insel" im WUK Magazin.

Ich bedanke mich für Ihr Interesse!
Philip König-Bucher

 
 
 
 

ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN VON JUGENDLICHEN: „ICH FÜHL MICH SO HOFFNUNGSLOS UND VERLOREN.“

AUSWIRKUNGEN DER PANDEMIE AUF DIE PSYCHE JUGENDLICHER UND MÖGLICHE WEGE AUS DER KRISE

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 
 
 

 
 
 
 

NACHHALTIGE VERGABE UND DIE SCHAFE VON DER INSEL

FÜR EINE ÖFFENTLICHE AUFTRAGSVERGABE IM SINNE ÖKOLOGISCHER UND SOZIALER NACHHALTIGKEIT!

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 
 

DAS ZEUG DAZU

WE:DESIGN: FILM UND APP-ENTWICKLUNG BEI WUK WORK.SPACE

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin
 
 
 
 

WAS IST ÖSTERREICH (FÜR DICH)?

EINE KOOPERATION MIT DEM HAUS DER GESCHICHTE ÖSTERREICH

Artikel lesen
 
 
WUK Magazin