Zeit

Mo 29. Juli 2019 - So 04. August 2019

Ort

Hortgruppe

KinderTanzTheaterWorkshop

Theaterflucht Sommerprojekt 2019

Theater und Tanz für Mädchen mit und ohne Fluchterfahrung

Das TheaterFlucht Projekt geht in diesem Sommer in die 7. Runde!

Seit 7 Jahren bringt das Projekt Mädchen* und junge Frauen* sowie deren Familien mit und ohne Fluchterfahrung in einem Theater- und Tanzprojekt zusammen. Die Motivation dahinter ist einfach: Wo Menschen zusammen kommen und gemeinsam kreativ sein können, wo sie sich austauschen und annähern können werden Vorurteile ab- und Vertrauen aufgebaut. Wir wünschen uns eine Zukunft in der wir uns nicht mehr auseinander dividieren lassen. Und sind überzeugt dass Projekte wie TheaterFlucht einen kleinen Beitrag dazu leisten. Daher heißt es in der ersten Augustwoche wieder: Bühne frei! Laut sein, lachen, Theater spielen, tanzen, Brücken bauen! Am Ende der Woche gibt es eine kleine Aufführung mit Fest zu der alle eingeladen sind, die sich für das Projekt interessieren.

ZIELGRUPPE 
Mädchen* und junge Frauen* zwischen 10 und 18 Jahren

PREIS
Die Teilnahme für Mädchen* und junge Frauen* mit Fluchterfahrung ist kostenlos

Für alle anderen Teilnehmerinnen* gilt ein mindestbeitrag Beitrag von 150€. (Ganztagsbetreuung inklusive Mittagessen). Wenn jemand mehr zahlen kann und will dann freuen wir uns. Dadurch werden die Plätze für jene Teilnehmerinnen* die keine Gebühr zahlen können mitfinanziert

WER
Magdalena Haftner (Theater- und Tanzpädagogik), Susi Muller (Theater- und Tanzpädagogik), Susanna Sulig (Projektleitung) und Svenja Titze (Projektleitung)

VERANSTALTER*IN
Verein TheaterFlucht Österreich

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.