Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate
Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

12. BIS 24. OKTOBER 
Doris Uhlich - All Machines Welcome!
Eine Kooperation von brut und WUK performing arts 

All Machines Welcome! präsentiert neue Arbeiten von Doris Uhlich und findet im WUK sowie im brut statt. Am 12. Oktober startet im WUK der offene Workshop Every Body Electric für Menschen mit Behinderungen. Am 20. Oktober findet im brut die Premiere der Performance  Ravemachine – eine Zusammenarbeit zwischen Doris Uhlich und Michael Turinsky – statt, in der körperliche, musikalische und mechanische Energien aufeinanderprallen. (Folgetermine 21. und 24. Oktober). WUK performing arts zeigt am 22. Oktober einen Remix der Performance Ravemachine als Rundumversion im offenen Raum ohne Tribüne und die Gruppenskizze Every Body Electric mit anschließender Rave-Party. All Machines Welcome! 
 

Diese Seite empfehlen:

per E-Mail weitersenden Icon Bookmark Twitter Icon Bookmark Facebook Icon Bookmark dlicious Icon Bookmark Digg

Vielen Dank,
Deine Empfehlung wurde abgeschickt.

TANZ, WORKSHOP

Workshop: Every Body Electric

Doris Uhlich - All Machines Welcome!


WUK performing arts stellt im Rahmen von All Machines Welcome! Doris Uhlich für einen Workshop für Menschen mit Behinderungen den großen Saal zur Verfügung.* Zentrales Thema ist die Archäologie von Energie. Techno-Sound flutet Raum und Körper, es wird nach Bewegung gesucht, in der die Energie wichtiger wird als die Form und Tanz zu einem Empowerment für Menschen, deren Körper in unserer Gesellschaft nicht mit Kraft assoziiert werden. Im Rahmen des Workshops entsteht die Gruppenskizze Every Body Electric, die am 22.10. im Anschluss an eine für den offenen Raum adaptierte Fassung von Ravemachine im WUK gezeigt wird.

„Es ist ein choreografisch-künstlerisches Interesse, das in mir brennt – das Arbeiten mit Menschen, deren Körper anders ist als meiner, die eine andere Dynamik, einen anderen Rhythmus haben, einen anderen Beat.“ Doris Uhlich

 
** Der Workshop richtet sich an alle Menschen mit körperlichen Behinderungen – in Rollstühlen fahrend, in Maschinen sitzend, Prothesen tragend, auf Krücken stützend... Every Body Welcome! All Machines Welcome! Anmeldung zum kostenlosen Workshop unter performingarts@wuk.at  

 
MI, 12. BIS FR, 14. OKTOBER, 19 BIS 21.30 UHR / WUK SAAL
Every Body Electric I – einführender Workshop
 

SA, 15. UND SO 16., 14 BIS 18 UHR, MO, 17. OKTOBER, 19 BIS 21.30 UHR / WUK SAAL
Every Body Electric II – aufbauender Workshop

Aufbauender Workshop für die Teilnehmenden an der öffentlich aufgeführten Gruppenskizze Every Body Electric am Samstag, 22. Oktober.
 

INFO & SERVICE

Saal
Stiege 3, Erdgeschoß


  Barrierefrei

Barrierefrei für RollstuhlfahrerInnen

VERANSTALTER

WUK performing arts

SERVICE

Ich möchte an den per erinnert werden.


Meine E-Mail-Adresse .