Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Menü 3. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate

FOLDER ABO

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt die kostenlose Zusendung des WUK Folders mit Programminfos und WUK-Inhalten per Post bestellen! Einfach Name und Adresse an info@wuk.at schicken.

 

BLOG

WUK zum Nachlesen

Weitsicht

Utopie und Experiment: in loser Folge historische und aktuelle Beispiele rein ideeller oder tatsaechlich umgesetzter Entwuerfe zur „Weltverbesserung“

Radikal menschlich

Bild zeigt Ute BockUte Bocks langjährige Arbeit mit Flüchtlingen entspricht nicht unbedingt dem politischen Mainstream und wird daher nicht immer gern gesehen. Dem sozialen und politischen Engagement von Frau Bock wurde auch mit Verachtung und Spott begegnet. Vielleicht ist es ihr entschlossenes Auftreten, ihr unermüdliches Bestreben oder ihre sture und unbändige Entschlossenheit, sich für Andere einzusetzen, weshalb Frau Bock in ihrem Denken und Tun auch als radikal bezeichnet werden kann.

Ganzen Eintrag lesen ...

Kultur als Konditionierung?

Bild zeigt Arbeit von Julia Überreiter_Füße mit BesteckschuhenHelga Köcher zur aktuellen Lage von Kunst und Kultur in Wien.

Ganzen Eintrag lesen ...

Zuhause in der Schule

SchülerInnenschuleDie SchülerInnenschule im WUK feiert heuer ihr 35-jähriges Bestehen und präsentiert zu diesem Jubiläum ein Buch, das viele Hinweise enthält, wie Schule in Österreich grundlegend anders gedacht und gestaltet werden kann.

Ganzen Eintrag lesen ...

Bildung ist Lebensmittel

Mädchen an MaschineEin Kommentar von Ute Fragner über die Notwendigkeit, jede Gelegenheit zum Lernen zu nutzen, weil die klassischen Bildungssysteme zumindest teilweise versagen. Bildung ist als Lebensmittel zu sehen, aber vor allem als das Elixier, das Menschen zu aktiven GestalterInnen einer lebenswerten Gesellschaft macht.

Ganzen Eintrag lesen ...

Piefkes ärgern!

zwei badende Menschen, die im Wasser Zeitung lesenJa, ja, liebe Österreicherinnen und Österreicher. Wir wissen schon, dass Sie das skeptisch sehen, wenn Deutsche bei Ihnen Anschluss suchen. Und Sie haben ja auch vollkommen recht. Vielleicht können wir Sie damit beruhigen, dass wir gar nicht so deutsch sind, wie es unsere Redaktionsadresse in Berlin vermuten lässt. Manche bezeichnen uns sogar als antideutsch, aber solche Zuschreibungen sind unsere Sache nicht, die überlassen wir anderen.

Ganzen Eintrag lesen ...

Goldene Formel

WUK MittelhausSusanna Rade erzählt in ihrem Beitrag die Geschichte hinter der VERSUCHSANSTALT FÜR IMMER, die in goldenen Lettern an der Fassade des WUK Mittelhauses prangt.

Ganzen Eintrag lesen ...

There are no comments.

Keine Einträge.