Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Menü 3. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate

FOLDER ABO

Auf dem Laufenden bleiben? Jetzt die kostenlose Zusendung des WUK Folders mit Programminfos und WUK-Inhalten per Post bestellen! Einfach Name und Adresse an info@wuk.at schicken.

 

BLOG

WUK zum Nachlesen

Ansicht

Mensch: (Interview bzw.) Vorstellung einer Person/KuenstlerIn aus dem WUK Kulturkontext anhand von auf die Person abgestimmten „Themenbloecken“

H.P. Lovecraft: Grell und Dunkel

Vom JenseitsDer Niederländer Erik Kriek hat ausgewählte Erzählungen H,P. Lovecrafts in das Comic-Genre übertragen. Seine in Schwarzweiß gehaltenen Arbeiten leuchten die Textvorlagen grell aus und lassen trotzdem dunkle Nischen, in denen sich Assoziationen der BetrachterInnen einnisten können, frei.

Robert Stähr über seinen Zugang zu H.P. Lovecraft und den dunklen Machenschaften des Comic-Zeichners Erik Kriek.

Ganzen Eintrag lesen ...

Erik Kriek: Ich bin ein sehr positiver Mensch

Erik KriekDer niederländisch-finnische  Comic-Künstler Erik Kriek ist seit seiner Kindheit fasziniert von Horror- und Gruselgeschichten. Im Rahmen des Literaturfestivals „Twee buren, één taal – Zwei Nachbarn, eine Sprache“ wird er aus seinem Werk „H.P. Lovecraft. Vom Jenseits und anderen Geschichten“ lesen.

Ganzen Eintrag lesen ...

Des Veranstalters Geheimrezept: Auf das Publikum achten

Bild zeigt David StrolzDavid Strolz von Silent Disco im Interview – Teil 3 unserer Portraitserie über VeranstalterInnen im WUK.

Ganzen Eintrag lesen ...

It's (about) politics!

ItWie sich europäische Kulturzentren zwischen Macht und Ohnmacht auf die richtige Seite schlagen. Ein Begleittext zum TEH-Treffen im WUK von Martin Wassermair.
 

Ganzen Eintrag lesen ...

Einladung an Süppchenkocher

Bild zeigt Kristin Gruber, Frau in türkisem Kleid vor grauer WandDer Autor Jonas Vogt mit einem Feature über die Jazzwerkstatt anlässlich des Zoom!-Festivals von 6. - 10. April 2016 im WUK Projektraum.
 

Ganzen Eintrag lesen ...

Mach es dir selbst!

Bild zeigt Foto einer Werkstatt von obenHandwerk, Kunst oder Design: Die WUK-Werkstätten füllen das Prinzip des Selbermachens seit fast 35 Jahren mit Leben.

Ganzen Eintrag lesen ...

Die Vision Jazz im Club

Bild zeigt Dorian ConceptElektronische Musik ist eine der tückischsten Genreschubladen der Musikgeschichte. Man könnte auch einfach nur „Musik“ sagen, es würde das Thema nicht schlechter treffen. Der Zusatz „elektronisch“ lenkt die Vorstellung zumeist auf eine undurchsichtige, gar falsche Fährte. Jamal Hachem, Betreiber des österreichischen Plattenlabels Affine Records, kennt die Problematik. Er erzählt, wie Affine Records tickt und was elektronische Musik alles sein kann.

Ganzen Eintrag lesen ...

Nichts Gutes

WUK LogoVincent Abbrederis, Geschäftsleiter des WUK, über mögliche Auswirkungen einer Regierungsbeteiligung der FPÖ in Wien.

Ganzen Eintrag lesen ...

PIK - Partei der institutionalisierten Kürzungen

Bild zeigt Plakat von Julius DeutschbauerEin Auszug aus der Rede zum Haushaltsplan der PIK - Partei der institutionalisierten Kürzungen.

Ganzen Eintrag lesen ...

And the (Teen)Beat goes on

Markus GratzlIn einer neuen, unregelmäßig erscheinenden Portraitserie möchten wir Menschen, die im WUK Partys und Konzerte veranstalten, vorstellen. Markus Gratzl von Teenbeat ist der perfekte erste Kandidat, auch und vor allem weil er im Veranstaltungsgeschäft eine kleine Ausnahme ist.

Ganzen Eintrag lesen ...

Pages: 12NextReturn Top

There are no comments.

Keine Einträge.